Während Prinz William (29) und seine Frau Kate (29) sich für Halloween die Geister ins Haus holen, scheint Claudia Schiffer (41) alles dafür getan zu haben, um ihren Geist loszuwerden. Das Model zieht jetzt von ihrem Londoner Appartment zurück in ihr Landhaus in Suffolk, England, indem sie zuvor einen ungebeten Mitbewohner vermutete.

Wie femalefirst.co.uk berichtet, hatten die 41-Jährige und ihr Ehemann Matthew Vaughn (40) einen Exorzisten engagiert, um das fünf Millionen Dollar Anwesen von dem Geist zu befreien. Claudia wandte sich an den Experten, nachdem sie erfuhr, dass in dem Haus ein Geist namens Penelope sein Unwesen treiben soll. Auch zwei angeblich verfluchte Bilder ließ sie aus dem Haus entfernen. Nachdem der Exorzist scheinbar ganze Arbeit geleistet hatte und das Anwesen wieder spukfrei zu sein scheint, zieht das Paar mit den drei gemeinsamen Kindern Caspar (8), Clementine (6) und der 16 Monate alten Cosima jetzt von London zurück in das Landhaus.

Claudia ist nicht die Erste, die scheinbar Kontakt mit einer übermenschlichen Kraft hatte. Neben Lady GaGa (25) und ihrem Geist Ryan, verriet auch Sängerin Demi Lovato (19) vor einige Zeit, dass sie als Kind von einem Geist erschreckt wurde, der aus ihrem Schrank kam. Wir können gespannt sein, welcher Star uns als nächstes von seiner ungewöhnlichen Bekanntschaft dieser Art berichtet...

Claudia Schiffer, Model
Getty Images
Claudia Schiffer, Model
Karl Lagerfeld und Claudia Schiffer 1995
Getty Images
Karl Lagerfeld und Claudia Schiffer 1995
Christian Carino und Lady Gaga bei den Golden Globes 2019
Getty Images
Christian Carino und Lady Gaga bei den Golden Globes 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de