Heute war es wieder soweit und vier Prominenten-Paare mussten sich im Quiz mit Jörg Pilawa (45) „Rettet die Millionen – Das Prominentenspezial“ beweisen. Die letzten Promis konnten bei der Sendung insgesamt 5,74 Millionen retten, wie viel kam diesmal zusammen? Dabei bewiesen die Schauspieler Til Schweiger (47) und Florian David Fitz (36) die Nerven und ihren Humor.

Katarina Witt (45) und Frank Elstner (69) machten den Anfang und gewannen souverän 375.000 Euro. Danach trat das Komiker-Duo Wigald Boning (44) und Olli Dittrich (55) an. Bis zur sechsten Frage konnten die beiden brillieren und dann ging es rapide abwärts. Wigald Boning bewies sein kluges Köpfchen und konnte sogar nur nach dem Lesen der Antworten die richtige bestimmen. Doch am Ende blieben den beiden nur noch 100.000 Euro. Schon bei der ersten Frage geriet das Frauen-Duo Barbara Becker (44) und Ursula Karven (46) ins Straucheln und retteten bei dieser nur 775.000 Euro. Mit der fünften Frage, wer der Rekordhalter des „Tors des Monats“ ist, setzten die Damen 350.000 Euro auf Jürgen Klinsmann (47) und 225.500 Euro auf Lukas Podolski (26). Damit hörten die Damen nicht auf die Zurufe der anderen Promis, die meinten Lukas Podolski auszuschließen und retteten somit 225.500 Euro. Bei der letzten Frage konnten die Damen ihr Wissen über Kartoffeln unter Beweis stellen. Barbara Becker war sich ziemlich sicher, dass die Kartoffelsorten Nicola, Cliena, Linda, Selma und Sieglinde zu den festkochenden gehörten, und konnte somit 125.000 Euro retten.

Die letzten waren dann die Schauspieler Til Schweiger und Florian David Fitz. Til zeigte sich sehr humorvoll und konnte mit seinem Wissen über die Einkünfte seiner amerikanischen Kollegen auch die eine Million Euro in die dritte Runde mitnehmen. Dennoch kam er ganz schön ins Schwitzen: „Mach mich nicht nervös, ey.“ Doch auch Florian David Fitz strotzte mit Spanisch-Kenntnissen und es konnte mit dem gesamten Geld weitergespielt werden. Auch bis zur siebten Frage verloren sie keinen einzigen Euro und beeindruckten damit nicht nur Jörg Pilawa. Doch bei der vorletzten Frage kam es dann ganz dicke. Bei der Antwort konnten sich die beiden einfach nicht entscheiden. Die Frage lautete: „Welche berühmte Person hatte einen Vater und einen Großvater gleichen Namens?“ Die beiden tippten falsch, denn es wäre Gaius Julius Cäsar gewesen. Bitter für die beiden Kandidaten, denn sie verloren somit 775.000 Euro. Der Verlust war hart: „Ich bin demoralisiert“, sagte Florian schließlich. Mit der letzten Frage konnten sie aber dann doch noch ihre 225.000 Euro retten, die dann an einen guten Zweck gingen.

Damit haben zwar das Duo Katarina Witt und Frank Elstner den höchsten Gewinn erzielt, aber Til Schweiger und Florian David Fitz waren durch ihren Mut, des Öfteren die Million zu setzen, die Sieger der Herzen. Insgesamt wurden 825.000 Euro eingespielt. Ist doch eine recht beachtliche Summe! Gut gemacht!

Frank Elstner mit seiner Frau Britta Gessler und den gemeinsamen Kindern Enya und Lena
Getty Images
Frank Elstner mit seiner Frau Britta Gessler und den gemeinsamen Kindern Enya und Lena
Angelina Jolie, Brad Pitt und Maddox, November 2013
ROBYN BECK / Staff / Getty Images
Angelina Jolie, Brad Pitt und Maddox, November 2013
Boris, Elias und Barbara Becker bei der She's-Mercedes-Show in Berlin im Februar 2020
Getty Images
Boris, Elias und Barbara Becker bei der She's-Mercedes-Show in Berlin im Februar 2020
Luna, Til und Lilli Schweiger bei der "Schutzengel"-Premiere in Berlin im September 2012
Getty Images
Luna, Til und Lilli Schweiger bei der "Schutzengel"-Premiere in Berlin im September 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de