Da hat aber einer ne ganz schöne Matte bekommen, in den letzten Wochen. Gangster-Rapper 50 Cent (36) zeigte jetzt auf der „Every Woman Every Child“-Gala seine Haarpracht. In den letzten Wochen sah man den Rapper hauptsächlich mit Kopfbedeckung, sodass es gar nicht weiter auffiel, dass er seine Haare wachen lässt.

Doch vergleicht man die aktuellsten Fotos mit Aufnahmen von März, so fällt die Veränderung sofort ins Auge. Ganz flauschig ist Fiddy jetzt auf dem Kopf und hat in Anzug und Krawatte so gar nichts mehr gemein mit dem Gangster-Rapper, der er eigentlich ist. Aber dass der halbe Dollar sehr wandelbar ist, hat er ja als Schauspieler bereits des Öfteren unter Beweis gestellt, man erinnere sich nur an die Schockfotos von seiner krassen Gewichtsabnahme. So enorm ist die Veränderung durch seinen neuen Haarschopf nun nicht, aber im ersten Moment ist es doch ungewohnt.

Wer weiß, wie lang 50 Cent seine Haare noch wachsen lassen will, vielleicht sehen wir ihn ja bald mit stilechtem Afro über die roten Teppiche und Bühnen laufen. Würde ihm bestimmt auch gut stehen und wäre definitiv mal was anderes. Welchen Look findet ihr den besser: Raspelkurz oder flauschige Locken?

50 Cent in den MTV Studios
Getty Images
50 Cent in den MTV Studios
50 Cent und Eminem zusammen bei den MTV Video Music Awards 2003
Getty Images / Frank Micelotta
50 Cent und Eminem zusammen bei den MTV Video Music Awards 2003
Eminem und 50 Cent im Juli 2015 in New York
Getty Images / Dimitrios Kambouris
Eminem und 50 Cent im Juli 2015 in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de