Kürzlich berichteten wir über die interessante Zusammenkunft des „Team Meatball“ Nicole Snooki (23)Polizzi (23) und Deena (24) in der aktuellen Staffel von Jersey Shore. Völlig betrunken stürzten die engen Freundinnen, die beide nur knapp 150 Zentimeter groß sind, zuerst zu Boden und dann miteinander ab.

Der übrige Cast beobachte die buchstäblich „kleine“ Sensation mit einer Mischung aus Erschrecken und Erstaunen. Unter anderem ereigneten sich extrem peinliche und unfreiwillige Striptease-Einlagen, bei denen Shore-Sternchen Deena, ohne Höschen, mehr preisgab, als sie sollte. Im exklusiven Interview mit Promiflash sprach Jennifer „JWoww“ Farley (26) über die neuesten Staffeln und ihr Zusammenleben mit den abgedrehten Freunden. Es sei nicht nur in besagter Nacht drunter und drüber gegangen. „Es ist jede Nacht so,“ seufzt JWoww, muss danach aber lachen: „Wir sagen schon, dass ich die Mutter im Haus bin. Mich hat keiner direkt darum gebeten oder so, ich denke, es ist bei mir eine instinktive Sache. Wenn ich mir Deena, Nicole und Sam ansehe, betrachte ich sie wie meine kleinen Schwestern, die ich einfach nur beschützen möchte.“ Ihre zeitweise ermahnende und herrische Art, die man besonders gut in der jüngsten Folge von Jersey Shore bewundern durfte, beschreibt JWoww also als naturgegebenen Beschützerinstinkt. „Wenn man betrunken ist und Spaß hat, merkt man manchmal nicht, was man da eigentlich gerade anstellt. Ich will Deena und Nicole einfach verdeutlichen, dass sie sich darüber im Klaren sein müssen, dass sie immer beobachtet werden, wenn wir in Clubs gehen.“

In der aktuellen Italien-Staffel streut Mike „The Situation“ Sorrentino (29) heiße Gerüchte um eine gemeinsame Nacht mit Snooki und erweckt den Eindruck ernsthafte Gefühle für die kleine Guidette entwickelt zu haben. JWoww geht nicht genauer auf die Nachfrage ein: „Aah neeee, das müsst ihr abwarten und auch ansehen. Ich persönlich kann mir nicht vorstellen, dass Mike jemals ernsthafte Gefühle für irgendwen entwickeln kann. Auch ihn sehe ich wie einen Bruder und der Gedanke daran macht mir irgendwie Angst!“ Man darf also gespannt sein, inwiefern die JWoww ihre „Mutterrolle“ ausübt und welche Überraschungen das Miteinander der Reality-Stars weiterhin für uns birgt.

Snooki bei einem Social-Media-Event in New York im März 2019
Getty Images
Snooki bei einem Social-Media-Event in New York im März 2019
Roger Mathews, Meilani Alexandra, Jenni 'JWoww' Farley, Nicole 'Snooki' Polizzi, Giovanna Marie, Jio
Getty Images
Roger Mathews, Meilani Alexandra, Jenni 'JWoww' Farley, Nicole 'Snooki' Polizzi, Giovanna Marie, Jio
JWoww bei den MTV Video Music Awards 2018
Getty Images
JWoww bei den MTV Video Music Awards 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de