Die kleine Suri Cruise (5) hatte vor Kurzem ihren ganz großen Tag: ihre Einschulung. Soweit nichts Ungewöhnliches in ihrem Alter, wäre da nicht die spezielle Schule, die ihre prominenten Eltern für sie ausgesucht haben.

Tom Cruise (49) und seine Frau Katie Holmes (32) haben sich für ihre Tochter eine Schule ausgesucht, die viele Verbindungen zu Scientology hat. Während andere Erstklässler sich mit dem Alphabet und den Grundrechenarten beschäftigen, wird Suri einen Lehrplan haben, der inspiriert ist von den Theorien des Scientology-Gründers L. Ron Hubbard. „The New Leadership Academy“ wurde 2008 von Will Smith (42) und seiner Frau Jada Pinkett-Smith (40) gegründet, wie die Daily Mail berichtete. Die beiden Schauspieler sollen ebenfalls Scientology angehören, auch wenn dies nie offiziell bestätigt wurde. Die Kosten für die spezielle Privatschule belaufen sich auf 30.000 US-Doller pro Jahr und die Kinder sollen dort von Anfang an besser lernen. „Statt den Grundlagen in Mathe oder Schreiben bekommen Suri und die anderen Kinder beigebracht, wie man sich von Erinnerungen befreit, die das Lernen und Verstehen blockieren“, äußerte sich ein Ex-Scientologe zu dem Thema.

Die Nachrichten um die kleine Suri reißen also nicht ab und es bleibt nur zu hoffen, dass trotz der vielen Negativ-Schlagzeilen und umstrittenen Aktionen ihrer Eltern ihre kindliche Entwicklung nicht auf der Strecke bleibt.

Nicole Kidman, Connor, Isabella und Tom Cruise, 1996
Patrick Riviere/Getty images
Nicole Kidman, Connor, Isabella und Tom Cruise, 1996
Katie Holmes, Tom Cruise und Suri Cruise im November 2007
Getty Images
Katie Holmes, Tom Cruise und Suri Cruise im November 2007
Will Smith und Jada Pinkett-Smith
Brenda Chase
Will Smith und Jada Pinkett-Smith


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de