Auch wenn die Resort Collection von Stella McCartney (40) bereits im letzten Jahr auf den roten Teppichen an Stars wie Kristen Bell (31) oder Alexis Bledel (30) zu sehen war, sind ihre Kreationen noch lange nicht passé.

Obwohl ihre neuesten Modelle auf der Fashion Week in Paris wieder zurück zum sportlich-sexy und tragbaren Look gingen, bleibt sie ihren vergangenen Entwürfen dennoch treu. Immerhin war die Kollektion mit den duftigen Prints aus zarter Seide ein voller Erfolg. Zu verspielten Kostümen mit dem auffälligen Druck gesellten sich unter anderem locker geschnittene Shiftkleider und figurbetonte Minikleider wie bei Burlesque-Star Kristen Bell. Was läge da also näher, den schönen Druck nicht nur in seinem Kleiderschrank zu sehen, sondern ihn auch noch riechen zu können? Das dachte sich wohl auch die talentierte Designerin und ließ sich von ihren eigenen Blütenprints inspirieren. Das Endprodukt sind die limitierten Flakons des Parfums „Stella“. Die Verpackung hält, was sie verspricht und so ist man umgeben von Essenzen aus frischen Rosen und einem Hauch Mandarine.

Wer sich auch einen der alternativen Blumensträuße in die Wohnung stellen möchte, erhält die limitierten Flakons in ausgewählten Stella McCartney-Boutiquen in Großbritannien und natürlich online.
[Bild-Fehler 3]

Milo Ventimiglia und Mandy Moore
Getty Images
Milo Ventimiglia und Mandy Moore
Mandy Moore, Garcelle Beauvais, Rumer Willis und Wilmer Valderrama bei einem Event in Los Angeles
Getty Images
Mandy Moore, Garcelle Beauvais, Rumer Willis und Wilmer Valderrama bei einem Event in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de