Zwei Jahre waren sie zusammen und es schien, als sei Ana Araujo (32) für Ronnie Wood (64) der ruhende Pol, den er brauchte. Auch wenn sich das Paar häufig gestritten haben soll und sogar mehrere Beziehungspausen genommen hat, kamen die zwei doch immer wieder zusammen. Zudem behauptet Ronnie, dass Ana ihn endgültig von seinen Drogenproblemen befreit habe und er erst seit der Beziehung zu dem brasilianischen Model clean sei. Der alternde Rolling-Stones-Star war im Januar 2010 mit der über dreißig Jahre jüngeren Ana zusammen gekommen. Einen Monat nachdem die skandalträchtige Beziehung zu der damals erst zwanzigjährigen Russin Ekaterina Ivanova ein Ende fand.

Kürzlich wurde noch verkündet, Ronnie wolle seine Ana heiraten, doch jetzt scheint alles vorbei zu sein. Laut Daily Mail sei der Rocker genervt davon gewesen, dass sie immer mehr in die Öffentlichkeit wollte. Sie habe ihn gedrängt, alle möglichen Einladungen zu Events anzunehmen, um dann selbst im Mittelpunkt stehen zu können.

Ob sich die beiden wieder zusammenraufen oder Ronnie es schon bald mit einer anderen jugendlichen Schönheit versucht, steht in den Sternen. Feststeht, dass der Musiker, seit der Scheidung seiner 23-jährigen Ehe vor drei Jahren nichts anbrennen lässt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de