Gerade eben konnten wir Verleihung des deutschen Comedypreises 2011 mitverfolgen. Jährlich werden mit diesem Preis die Besten der Besten der Comedyszene geehrt. In diesem Jahr führte Komiker Dieter Nuhr (50) durch das Programm, nicht ohne immer wieder auf sein derzeitiges Lieblingsthema, die Talibanen, zu sprechen. Auch Comedians, die nicht für einen Preis nominiert waren, betätigten sich entweder als Laudatoren oder präsentierten Ausschnitte aus ihrem neuen Programm wie Kult-Komiker Michael Mittermeier (45), der die Verschuldung Griechenlands gewaltig aufs Korn nahm. Für den musikalischen Teil des Abends sorgte Entertainer Helge Schneider (56): Gewohnt durchgeknallt spielte er mit seiner Band etwas, das er Klassik meets Jazz nannte und sang von „Johnny Klaus“, was für Lachanfälle aber auch Stirnrunzeln im Publikum sorgte.

Unter den Preisträgern des Abends sind so einige Wiederholungstäter wie Anke Engelke (45), Cindy aus Marzahn (39), Atze Schröder (46), Bastian Pastewka (39), aber auch einige Überraschungen wie Martina Hill (37) oder Bülent Ceylan (35) zu finden. Auch Hape Kerkelings (46) Weihnachtsshow wurde mit einem Preis bedacht, er war allerdings nicht persönlich anwesend, um ihn entgegenzunehmen. Ebenfalls mit Abwesenheit glänzten Stefan Raab (45) und Oliver Pocher (33), von dem man auch den ganzen Abend nichts hörte.

Besonders süß war der Auftritt von Til Schweiger (47) und seiner Tochter Emma (8). Obwohl Til zuvor von Switch Reloaded-Komiker Max Giermann (36) parodiert wurde, war er bester Laune und nahm freudig den Preis für die erfolgreichste Kinokomödie des Jahres entgegen. Die 8-Jährige allerdings wollte vor so vielen Leuten dann lieber doch nichts sagen. Am Schluss der Show wurde Hella von Sinnen (52) mit dem Ehrenpreis ausgezeichnet, den ihr ihr langjähriger Freund und Kollege Dirk Bach (50) übergab. Hier könnt ihr nun noch einmal alle Preisträger des diesjährigen Comedypreises im Überblick sehen:

Bester Komiker: Bülent Ceylan
Beste Schauspielerin: Martina Hill
Bester Schauspieler: Bastian Pastewka
Beste TV-Komödie: Neue Vahr Süd (ARD)
Bestes TV-Soloprogramm: Atze Schröder live! Revolution (RTL)
Bestes Comedyevent: Hapes zauberhafte Weihnachten (RTL)
Beste Sketchcomedy: Ladykracher (Sat1)
Beste Comedyserie: Danni Lowinski (Sat1)
Beste Late Night Show: Pelzig hält sich (ZDF)
Beste Comedyshow: Heute-Show (Sat1)
Erfolgreichster Live-Act: Mario Barth
Bester Newcomer: Sascha Grammel
Erfolgreichste Kinokomödie: Kokowääh
Ehrenpreis: Hella von Sinnen

Annette FrierPromiflash
Annette Frier
Dieter NuhrPromiflash
Dieter Nuhr
Atze SchröderWENN
Atze Schröder
Hella von SinnenWENN
Hella von Sinnen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de