Und wieder soll es eine neues Hollywoodcouple geben. Diesmal sollen sich Scarlett Johansson (26) und Joseph Gordon-Levitt (30) zusammengetan haben. Die beiden seien kürzlich in New York in inniger Umarmung gesichtet worden und machten dabei ganz den Eindruck eines glücklichen Pärchens.

„Sie haben sich geküsst,“ berichtete ein Augenzeuge gegenüber US Weekly, „Sie waren sehr süß.“ Wegen eines gemeinsamen Filmprojekts hätten sich die beiden zum ersten Mal getroffen. Nicht das erste Mal hatte man sie nun zusammen gesehen. Bereits im Juli trafen sich die Schauspieler zu einem romantischen Abendessen im „Hundred Acres“ im New Yoker Stadtteil Soho. Aus einer anfänglichen Freundschaft soll dann auch bald mehr geworden sein. Auch wenn Freunde Scarletts bestreiten, dass da wirklich etwas Ernsthaftes zwischen den beiden ist, scheinen die beiden doch die Nähe des anderen sehr zu genießen.

Scarlett, die sich erst im vergangenen Dezember von ihrem damaligen Ehemann Ryan Reynolds (34) getrennt hatte, verriet erst kürzlich, dass sie doch sehr an der gescheiterten Ehe zu knabbern hätte. Vielleicht kann er Joseph ja endlich über diesen Schmerz hinweg helfen.

Scarlett Johansson und Colin Jost bei den Emmy Awards im September 2018
Getty Images
Scarlett Johansson und Colin Jost bei den Emmy Awards im September 2018
Colin Jost und Scarlett Johansson bei der "Avengers: Endgame"-Weltpremiere im April 2019
Getty Images
Colin Jost und Scarlett Johansson bei der "Avengers: Endgame"-Weltpremiere im April 2019
Scarlett Johansson und Romain Dauriac im Dezember 2016
Getty Images
Scarlett Johansson und Romain Dauriac im Dezember 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de