Arme Selena Gomez (19)! Da wird das junge Starlet schon permanent von Justin Bieber (17)-Fans verbal angegriffen und erhält aufgrund ihrer Liebesbeziehung zu dem „Baby“-Sänger sogar Morddrohungen, jetzt wird der Disney-Star auch noch im TV fertig gemacht.

Selena ist nämlich Bestandteil einer Folge von South Park, in der sich ja eigentlich ständig über irgendwelche Promis lustig gemacht wird. Was zunächst recht harmlos beginnt, endet mit starken Schmerzen für die dunkelhaarige Beauty. Diese wird heftig in den Bauch geboxt und mit einem Backblech auf den Kopf geschlagen. Dabei sind ihre Szenen im Vergleich zu Justins noch recht harmlos. Der Kanadier war ebenfalls schon Gast in der Zeichentrick-Sitcom, kam allerdings nicht so ungeschoren und mit Verletzungen davon, sondern wurde brutal und qualvoll bei einem seiner Konzerte ermordet.

Nichtsdestotrotz werden die Prügel-Szenen in South Park der jungen Schauspielerin wohl nicht gefallen. Hier könnt ihr das Video dazu sehen:

The Weeknd und Selena Gomez im September 2017
Getty Images
The Weeknd und Selena Gomez im September 2017
The Weeknd und Selena Gomez 2017
Getty Images
The Weeknd und Selena Gomez 2017
Selena Gomez und Justin Bieber, 2012
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber, 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de