Justin Bieber (16)-Fans sind nicht gerade gut darauf zu sprechen, wenn es um andere Girls in der Nähe des Stars geht. Bestes Beispiel ist Kim Kardashian (30), die mit Jus (16) gemeinsame Bilder auf Twitter hochlud und prompt von vielen seiner weiblichen Anhänger bedroht wurde. Dabei lief gar nichts zwischen den beiden, die sich lediglich gut verstehen und für ein Magazin zusammen ein Fotoshooting hatten. Schlimmer ergeht es da allerdings Justins neuer Freundin Selena Gomez (18), die jetzt sogar Morddrohungen von wütenden Fans erhält.

Seit die beiden turtelnd und total verliebt auf einer Yacht in der Karibik gesichtet wurden und die Liebes-Urlaub-Fotos rasend schnell um die Welt gingen, herrscht dicke Luft bei den meisten Beliebers. Selena wurde geradezu ein Hassobjekt, ein User schrieb auf Twitter: „Ich bringe dich um, ich schwöre bei Gott!!!“ Jemand anderes kommentierte: „Bleib von Justin fern, du Pädophile. Warte, bis ich dich umbringe in der Nacht unter deinem stinkenden Bett.“ Ein weiterer Fan twitterte: „Ich bringe mich um, weil ich dich und Justin beim Küssen gesehen habe, also vielen Dank Selena, danke, jetzt bringe ich mich um.“

Wie der Onlinedienst TMZ vermeldet, haben sich Selenas Sprecher noch nicht zu den Drohungen geäußert. Selena selbst wird sich nun wahrscheinlich vorerst nicht mit ihrem Freund in der Öffentlichkeit zeigen.

The Weeknd und Selena Gomez im September 2017
Getty Images
The Weeknd und Selena Gomez im September 2017
Selena Gomez und Justin Bieber, 2012
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber, 2012
Selena Gomez und Justin Bieber 2012 in Hollywood
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber 2012 in Hollywood


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de