Wenn es einen absoluten Mädchenschwarm im deutschen Fernsehen gibt, dann ist das sicherlich der Gute Zeiten schlechte Zeiten-Darsteller Jascha Rust (20). Der Bursche ist gerade mal 20 Jahre jung und spielt erst seit zirka 300 Tagen in der beliebten Daily Soap mit. Nichtsdestotrotz wird Jascha schon gebührend gefeiert und könnte bald sogar eine ganz besondere Auszeichnung erhalten.

Denn der Schauspieler wurde soeben zum ersten Mal in seinem Leben für einen Award nominiert. In der Kategorie „Durchstarter des Jahres“ tritt er bei den „Wild And Young Awards“ gegen viele andere talentierte Newcomer an, die sich innerhalb kürzester Zeit auf ganz unterschiedlichen Gebieten einen Namen in Deutschland gemacht haben. So sind seine Konkurrenten Fußballer Mario Götze (19) von Borussia Dortmund, Sänger und BSC-Gewinner Tim Bendzko (26) und DSDS-Sieger Pietro Lombardi (19). Keine einfache Abstimmung.

Jungstar Jascha kann es kaum glauben, die Ehre erhalten zu haben, überhaupt in einer Kategorie vertreten zu sein. „Ich bin total aufgeregt. Vor einem Jahr kannte mich noch kein Mensch, jetzt werde ich sogar für einen Jugend-Preis nominiert. Das ist eine riesengroße Ehre", lässt er seiner Freude darüber freien Lauf. Die Sendung wird am 11. November auf Family.TV ausgestrahlt. Wer das Rennen um die begehrte Trophäe macht, ist nach den Nominierten zu urteilen extrem spannend. Was glaubt ihr denn, wer der glückliche Sieger sein könnte?

Mario und Ann-Kathrin Götze im November 2016
Getty Images
Mario und Ann-Kathrin Götze im November 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de