Als Model ist es natürlich verständlich, sowohl Look als auch Klamottenstil andauernd zu ändern, um möglichst viele und lukrative Aufträge an Land zu ziehen. Auch Topmodel Lena Gercke (23) zeigt uns auf Promiveranstaltungen ihre Frisuren-Vielfältigkeit.

Als sie sich im Jahr 2006 bei Germany's next Topmodel bewarb, hatte die hübsche Blondine noch schulterlanges Haar, während der Show wurde ihre Mähne dann im Auftrag von Heidi Klum (38) radikal abgeschnitten. Im Laufe der Zeit wurden die Haare der GNTM-Gewinnerin immer länger. Auf der Fashion Week Berlin Anfang des Jahres sah man die 23-Jährige noch mit neuem Pony-Longbob auf einem Modeevent, bei der nächsten Berliner Modewoche im Sommer präsentierte sich die Laufstegschönheit mit welligen Extensions in der Öffentlichkeit und am letzten Freitag erschien sie plötzlich mit schulterlanger, glatter Mähne und ponyfrei auf der We Love Energy Fashion Night in Berlin.

Und man muss wirklich sagen, dass Lena fast jede Frisur tragen kann. Aber es ist wohl nur noch eine Frage der Zeit, bis sie sich wieder für einen neuen Hair-Look entscheidet, der sie genauso hübsch aussehen lässt, wie auf der letzten Fashion-Veranstaltung.

Lena Gercke beim Bambi 2018
Getty Images
Lena Gercke beim Bambi 2018
Lena Gercke in Düsseldorf
Andreas Rentz/Getty Images for Grazia
Lena Gercke in Düsseldorf
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"
Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"
Lena Gercke in Cannes
John Phillips/Getty Images
Lena Gercke in Cannes


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de