Oft sind Prominente, bevor sie den großen Durchbruch in Hollywood schaffen, auch für etwas ungewöhnliche Fernsehangebote offen, um beruflich weiterzukommen. So auch Schauspieler Bradley Cooper (36), der mit 24 Jahren bei der Survival-Sendung „Globe Trekkers“ mitmachte und dafür sogar die Hüllen fallen ließ.

Bei Talkmaster David Letterman (64) verriet der angebliche Freund von Jennifer Lopez (42) jetzt, wieso gerade er damals für die Show ausgewählt wurde. „Es ging vor allem darum, dass ich kein Experte war. Das hat ihnen besonders gefallen. Sie wollten mich leiden sehen“, erklärte er. Ein Ausflug schien dem damals 24-Jährigen allerdings besonders Spaß gemacht zu haben. Die Show brachte den Schauspieler an einen Nudisten-Strand in Kroatien, an dem Bekleidung verboten war. Von einem offenbaren Fan der freien Körperkultur ließ Bradley sich dann das Camp zeigen und anschließend sogar zum eigenen Ausziehen überreden.

Das Nacktsein schien dem Schauspieler wohl gefallen zu haben, denn am Ende seines Besuchs versprach er: „Wisst ihr was? Ich werde nie wieder Kleidung tragen“. Dieses Versprechen hat er, wahrscheinlich zum Unmut seiner meist weiblichen Fans, dann allerdings doch nicht gehalten! Hier könnt ihr euch Bradley am FKK-Strand angucken:

Irina Shayk und Bradley Cooper bei den 76. Golden Globe Awards
Getty Images
Irina Shayk und Bradley Cooper bei den 76. Golden Globe Awards
Irina Shayk und Bradley Cooper
Getty Images
Irina Shayk und Bradley Cooper
Alex Rodriguez und Jennifer Lopez mit ihren Kindern
Getty Images
Alex Rodriguez und Jennifer Lopez mit ihren Kindern


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de