Es war eine große Überraschung, als Harry Potter-Star Emma Watson (21) sich im Sommer 2010 von ihrer schulterlangen Mähne trennte und sich plötzlich mit einem modernen Pixie Cut der Öffentlichkeit präsentierte. Viele Fans befürworteten damals ihre drastische Veränderung, andere wiederum trauern auch heute noch ihren langen Wellen hinterher, die sie auch in den Filmen der Zauber-Reihe hat. Emma zumindest ist zufrieden mit ihrer coolen Frisur und verrät nun sogar, wie sehr sich auch ihr Make-up dem Kurzhaarschnitt angepasst hat.

Offenbar, so heißt es auf cocoperez.com, hat sich einiges an ihrem bisherigen Beautyprogramm geändert, genauso wie auch andere Dinge in ihrem Leben. „Es bedarf definitiv weniger Pflege, was toll für mich ist, weil ich es hasse, so viel Zeit in solche Sachen zu investieren.“ Doch welche neuen Make-up-Rituale hat die Wieder-Studentin denn genau? „Ich denke, es hat mich frecher gemacht. Man kann nichts verstecken, wenn man kurze Haare hat. Man muss zu allem stehen und, weil es etwas jungenhafter wirkt, kann man einen Schritt weiter gehen. Sei ein bisschen sexier, weil es dennoch nicht zu viel ist. Deshalb war es gut (der Haarschnitt). Ich bin zumindest experimentierfreudiger in Bezug auf Farbe und einfach ein bisschen mutiger.“

Natürlich lässt sich das junge Starlet bei ihren Red Carpet-Looks auch von anderen Frauen inspirieren. „Mia Farrow war eine große Inspiration für den Haarschnitt. Wenn es um Beauty geht, denke ich, dass Kate Bosworth (28) immer toll aussieht. Genau wie Diane Kruger (35), sie macht immer ihr eigenes Make-up und sieht immer fabelhaft aus.“

Das Kompliment kann man aber durchaus auch Emma geben, schließlich hat es seinen Grund, dass sie bei der großen Beautymarke Lancôme unter Vertrag steht.

Der "Harry Potter"-Cast im Juli 2011 in New York
Getty Images
Der "Harry Potter"-Cast im Juli 2011 in New York
Tom Felton bei der New York Comic Con
Getty Images
Tom Felton bei der New York Comic Con
"Harry Potter"-Stars Tom Felton, Emma Watson, Daniel Radcliffe und Rupert Grint
Stephen Lovekin/Getty Images
"Harry Potter"-Stars Tom Felton, Emma Watson, Daniel Radcliffe und Rupert Grint


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de