Ach ja, entweder man liebt sie oder man hasst sie, aber an der verrückten Familie Geissen kommt man in letzter Zeit so leicht nicht vorbei. Erst recht nicht, seit die „schrecklich glamouröse Familie“ durch ihre eigene Doku-Soap beim Sender RTL II wöchentlich in die heimischen Wohnzimmer flimmert.

Selfmade-Millionär Robert (47), Ehefrau Carmen (46) sowie die beiden Töchter Davina Shakira (8) und Shania Tyra (7) sorgen durch ihre oftmals skurrile Art und die unzähligen flotten Sprüche für immer mehr Fan-Zuwachs. Das schlägt sich jetzt auch in den Einschaltquoten nieder. Ganze 1,93 Millionen Zuschauer sahen am Montag die aktuelle Folge und da 1,31 Millionen davon zu der werberelevanten Zielgruppe der 14 bis 49-jährigen gehörten, erreichte der Marktanteil immerhin ganze 10 Prozent.

Auch wenn es die Geissens noch nicht ganz an Topformate wie „Bauer sucht Frau“ (8,26 Millionen Zuschauer insgesamt; 3,47 Millionen Zuschauer 14 bis 49 Jahre; Quote: 26,5 Prozent) oder „Wer wird Millionär“ (7,83 Millionen Zuschauer insgesamt; 2,62 Millionen Zuschauer 14 bis 49 Jahre; Quote: 20 Prozent) heran schaffen, scheinen sie jedoch durchaus den Nerv der Zuschauer zu treffen. Das freut uns natürlich sehr und sind gespannt, was wir noch alles mit den Geissens erleben werden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de