Das, was andere Schauspieler selbst nach jahrelanger harter Arbeit nicht schaffen, gelingt jetzt Kim Kardashian (31) scheinbar im Vorbeigehen. Als Reality Star und Werbeikone hat sie sich ja schon bewiesen, aber wird sie auch eine gute und vor allem glaubwürdige Schauspielerin abgeben?

Erfolgsproduzent Tyler Perry (42), der auch schon den Oskar gekrönten Film „Precious - Das Leben ist kostbar“ produzierte, wird sich jedenfalls etwas bei seiner Entscheidung gedacht haben, als er Kim für sein neustes Projekt „The Marriage Counselor“ anheuerte. Kim wird in diesem Film in der Rolle der Ava zu sehen sein. Ava ist die Arbeitskollegin von Judith (Jurnee Smollett, 25), einer erfolgreichen Eheberaterin, die es zwar schafft anderen Paaren wieder auf den richtigen Weg zu helfen, aber in ihrer eigenen Beziehung kläglich scheitert.

Die Dreharbeiten beginnen noch diese Woche in Atlanta und dann wird sich zeigen, ob Kim das Talent zur Hollywood-Schauspielerin hat. Außerdem ist es ja nicht ihre erste Filmrolle. Bereits in „Disaster Movie“ war sie in einer Nebenrolle zu sehen, bekam dafür allerdings auch die „Goldene Himbeere“ für die schlechteste Nebenrolle.

Tyler Perry bei einem Screening von "A Madea Family Funeral"
Getty Images
Tyler Perry bei einem Screening von "A Madea Family Funeral"
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Getty Images
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015
Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de