Es scheint, als habe der Sohn von Sarah Jessica Parker (46) und Matthew Broderick (49) das Entertainment-Talent seiner Eltern geerbt. Als die Schauspielerin ihren Sohn James Wilkie Broderick (8) von der Schule abholt, macht er gleich mal den Pausenclown und unterhält seine Mitschülerinnen.

Mama Sarah amüsierte sich köstlich über ihren Spross, doch James' Klassenkameradinnen scheint die Gesangseinlage wohl nicht so gut zu gefallen. Hält sich das Publikum die Ohren zu, ist das meist ein schlechtes Zeichen für den Künstler. Für allgemeine Erheiterung sorgt der Gute aber dennoch, denn bei so viel Leidenschaft, die er in die Showeinlage steckt, bleibt wohl kein Auge trocken. Welches von den Mädels er wohl damit beeindrucke will? Es geht doch nichts über eine unschuldige Grundschul-Liebe. Ob James zu Hause wohl auch für so viel Stimmung in der Bude sorgt? Seine kleinen Schwestern Marion und Tabitha (beide 2) dürften bei so einem witzigen Bruder wohl einiges zu lachen haben.

Sarah Jessica Parker, Kristin Davis, Kim Cattrall und Cynthia Nixon im Mai 2010
Getty Images
Sarah Jessica Parker, Kristin Davis, Kim Cattrall und Cynthia Nixon im Mai 2010
Sarah Jessica Parker und Matthew Broderick
Getty Images
Sarah Jessica Parker und Matthew Broderick
Kyle Maclachlan, Kristin Davis, Cynthia Nixon, Chris Noth, Sarah Jessica Parker und Kim Cattrall
Getty Images
Kyle Maclachlan, Kristin Davis, Cynthia Nixon, Chris Noth, Sarah Jessica Parker und Kim Cattrall
Cynthia Nixon, Sarah Jessica Parker, Kim Cattrall und Kristin Davis im April 2008
Getty Images
Cynthia Nixon, Sarah Jessica Parker, Kim Cattrall und Kristin Davis im April 2008


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de