Da scheint jemand aber ein bisschen Angst vor der großen Verleihung am 26. Februar im Kodak Theater in Hollywood zu haben und es ist niemand Geringeres als der Schauspieler und Comedian Eddie Murphy (50). Dieser wird nämlich der Moderator der nächsten Oscar-Verleihung und sieht dem Ganzen nicht ganz so gelassen entgegen, wie seine Kollegen. Hugh Jackman (43) hatte 2009 schon die Ehre durch den Abend zu führen und findet, dass Eddie Murphy dafür einfach perfekt dafür sei.

Auch andere ehemalige Moderatoren sind von dem Schauspieler ganz angetan und geben ihm Tipps. Eddie Murphy hingegen überspielt seine Nervosität lieber mit Humor und sagte zu der Entertainment Tonight: „Ich finde es so lustig, dass Leute denken, ich bin perfekt dafür. Ich werde fürchterlich sein.“ Weiter setzte er noch einen drauf: „Ich werde der schlechteste Gastgeber aller Zeiten sei.“ Doch das kann man sich nicht vorstellen. So verriet er noch, was er anziehen und wie er das Groß-Event enden lassen wird: „Ich werde einen pulverisierenden himmelblauen Smoking tragen und am Ende des Abends, werde ich, vor einer Milliarde Menschen, auf mich selbst urinieren.“ Das sind doch wirklich sehr amüsante Aussichten. Weniger spektakulär ging es dieses Jahr bei den Moderatoren James Franco (33) und Anne Hathaway (28) zu.

Wir sind natürlich gespannt, wie sich der „Norbit“-Darsteller schlägt. Vielleicht darf er dann genauso wie Bob Hope (†100) weitere 17 Mal als Gastgeber auftreten. Oder Eddie wird, genau wie sein Kollege Billy Crystal (63), viermal für seine Moderation der Oscars mit dem beliebten Fernsehpreis, dem Emmy Award, ausgezeichnet. Ein bisschen müssen wir uns noch gedulden, doch bis dahin halten wir euch natürlich auf dem Laufenden.

Paige Butcher und Eddie Murphy beim Mark Twain Prize For Humor 2015
Kris Connor/Getty Images
Paige Butcher und Eddie Murphy beim Mark Twain Prize For Humor 2015
Anne Hathaway und James Franco bei den Oscars 2011
Getty Images
Anne Hathaway und James Franco bei den Oscars 2011
Billy Crystal und Meg Ryan in Hollywood, April 2019
Joe Scarnici / Freier Fotograf
Billy Crystal und Meg Ryan in Hollywood, April 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de