War Lady GaGa (25) vor Kurzem noch ganz besessen von der Queen of Pop Madonna (53), hat die skurrile Sängerin nun ein neues Idol gefunden. Der Popstar „stalkt" jetzt in der Königsklasse: Ihr neustes Vorbild ist niemand Geringeres als Queen Elizabeth II. (85).

Um ihre Königliche Hoheit immer gut im Auge behalten zu können, hat sich GaGa vergangene Woche ins Hotel Lanesborough eingemietet. Von dort hat man einen perfekten Blick in den Garten des Buckingham Palace. „Lady GaGa hofft, dass sie die Queen beim Gassigehen mit den Corgis beobachten kann“, verriet ein Insider laut der Website femalefirst.com. Und damit ihr auch nicht das kleinste Detail entgeht, soll sich die Sängerin auch extra ein Fernglas besorgt haben.

Dabei mag der Old-Fashioned-Lifestyle der Monarchin so gar nicht zu der ausgeflippten Sängerin passen. Doch nachdem GaGa die Queen vor zwei Jahren bei einem Charity-Konzert persönlich getroffen hatte, ist sie ihr größter Fan. Diese Verehrung geht sogar soweit, dass sie sich mithilfe ihres Sangeskollegen Sir Elton John (64) einen Oxford-Akzent antrainieren will und für 11000 Euro Souvenirs von der Hochzeit von Prinz William (29) und Kate Middelton (29) gekauft hat.

Cynthia Germanotta and Lady Gaga im Januar 2019
Getty Images
Cynthia Germanotta and Lady Gaga im Januar 2019
Christian Carino und Lady Gaga beim "ELLE's 25th Annual Women Award" in Los Angeles
Getty Images
Christian Carino und Lady Gaga beim "ELLE's 25th Annual Women Award" in Los Angeles
Taylor Kinney und Lady Gaga bei der Vanity-Fair-Oscarparty 2016
Getty Images
Taylor Kinney und Lady Gaga bei der Vanity-Fair-Oscarparty 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de