Wer hätte gedacht, dass ein süßes Kätzchen es tatsächlich mit den Hollywood-Stars Johnny Depp (48) und Justin Timberlake (30) aufnehmen kann und diese in ihre Schranken verweist? Es handelt sich natürlich nicht um einen gewöhnlichen Stubentiger, nein, die Rede ist von einem Helden, der leidenschaftlich gerne Stiefel trägt. Shrek-Fans werden sie kennen, die „Puss in Boots“, die jetzt auch einen eigenen Film-Ableger bekommen hat.

Am Freitag feierte der Film in den USA Premiere, zeitgleich mit Justins neuem Film „In Time“ und Johnnys neustem Werk „The Rum Diary“. In dem Dreikampf um Zuschauerzahlen und Einnahmen hat der gestiefelte Kater die Nase das Mäulchen um Längen vorn. Während „The Rum Diary“ am ersten Wochenende vermutlich nur fünf Millionen US-Dollar einnehmen wird, kann „In Time“ voraussichtlich bis zu 16 Millionen Dollar einspielen. Doch all das sind Peanuts im Vergleich zu dem, was die „Puss in Boots“ an Einnahmen zu erwarten hat. Sage und schreibe 35 Millionen Dollar wird der Animations-Film geschätzt in die Kassen spülen. Damit knackt der Streifen sogar einen Rekord. So viel Geld hat noch kein Film eingenommen, der an einem Halloween-Wochenende anlief. Die Grenze lag bei 33,6 Millionen Dollar und wurde vor fünf Jahren vom Gruselschocker „Saw III“ aufgestellt. Eigentlich doch recht verwunderlich, dass ein süßer, niedlicher Kinderfilm am gruseligsten Wochenende des Jahres so viele Menschen in die Kinos lockt.

Möglicherweise sind die Zahlen aber auch etwas verfälscht, da es sich bei „Puss in Boots“, im Gegensatz zu den anderen zwei Filmen, um einen 3D-Streifen handelt, die im allgemeinen mehr Eintritt kosten.

Francois-Henri Pinault und Salma Hayek bei einer pre-BAFTA-Feier 2019
Getty Images
Francois-Henri Pinault und Salma Hayek bei einer pre-BAFTA-Feier 2019
Antonio Banderas und Melanie Griffith 2012 in Los Angeles
Getty Images
Antonio Banderas und Melanie Griffith 2012 in Los Angeles
Francois-Henri Pinault und Salma Hayek
Getty Images
Francois-Henri Pinault und Salma Hayek


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de