Wenn Olivia Wilde (27) den roten Teppich betritt, ist ihr die Aufmerksamkeit im positiven Sinne stets sicher. Mit ihrer Schönheit und ihrer Grazie verzaubert sie auf der Leinwand genauso wie von Angesicht zu Angesicht. In den schönsten Kleidern und top gestylt, strahlt sie auf Veranstaltungen in die Kameras der Fotografen. Doch wenn die Amerikanerin privat unterwegs ist, sieht das Ganze etwas anders aus.

Man kann sich als Nicht-Prominenter nur vorstellen, dass es auch einmal schön sein muss, sich ohne jegliche Vorgabe eines Stylisten zu kleiden und gerade mal nicht perfekt aussehen zu müssen. Doch irgendwie ist es manchmal befremdlich, wenn man einen Celebrity ganz anders zu Gesicht bekommt. Olivia zum Beispiel trägt trotz ihrer tollen, schlanken Figur privat anscheinend lieber lässige, weite Sachen. Eines ihrer privaten Lieblingstrends scheint der Maxirock zu sein. Ständig und überall sieht man die Schauspielerin in langen Röcken umherlaufen, egal, ob sie in Berlin ein wenig Sightseeing macht, oder in ihrer Nähe shoppen geht. Doch gibt es dafür einen bestimmten Grund?

Man fragt sich bei diesem Anblick, ob sie vielleicht ein Problem mit ihren Beinen hat. Jede Frau kennt das Problem, einzelne Stellen des eigenen Körpers nicht zu mögen. Leitet man das Tragen der langen Röcke auf eine Problemzone ab, so müssten dies in Olivias Augen ihre Beine sein. Dabei zeigte sie bei vergangenen Events, dass sich sie ihre Beine definitiv sehen lassen können und toll in kurzen Röcken aussehen. Dies sollte sie endlich auch erkennen und zumindest einige ihrer langen Maxiröcke und langen Kleider aus dem Kleiderschrank verbannen.

Schauspielerin Olivia Wilde bei den Billboard Music Awards 2019
Getty Images
Schauspielerin Olivia Wilde bei den Billboard Music Awards 2019
Olivia Wilde bei den Hollywood Film Awards 2019
Getty Images
Olivia Wilde bei den Hollywood Film Awards 2019
Olivia Wilde bei der "Life Itself"-Premiere in Hollywood
Getty Images
Olivia Wilde bei der "Life Itself"-Premiere in Hollywood


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de