Bis zu sechs Stunden hat Künstler Alex Wer an seinen Star-Kürbissen geschnitzt, um sie pünktlich zu Halloween zu enthüllen. Superhelden, Bösewichte, Horrorfiguren, Star Wars-Charaktere und Celebrities wie Johnny Depp (48) und Heath Ledger († 28): Pumpkin-Geek Alex Wer verewigt seit gut zwei Jahren einfach jeden im orangefarbenen Gemüse.

Auf seiner Webseite bietet er neben den Starschnitzereien, Hochzeits- und Geburtstagskürbisse an. Ein verzierter Kürbis zum Verschenken oder als Hochzeitsdeko? Keine schlechte Idee, besonders da es sich bei den Kürbissen um künstliches Gemüse ohne Verfallsdatum handelt. „Meine Frau fragte mich, ob ich ihr einen Kürbis für ihr Büro schnitzen könnte. Mir hat es schon immer Freude bereitet, Kürbisse zu schnitzen, so dachte ich, dass es Spaß machen würde. Es waren noch einige Wochen bis Halloween, ich hatte die Möglichkeit einen echten Kürbis auszuhöhlen, der innerhalb einer Woche verfault wäre, oder mit Kunstkürbissen zu arbeiten, die sich für immer halten.“ Aufgrund des hohen Arbeitsaufwands und der Liebe, die Alex in seine Schnitzereien steckt, fiel die Entscheidung klar auf die künstlichen Kürbisse aus dem Bastelladen. „Ich begann mit dem „Vier Farben“-Schnitzen. Ein Bereich ist komplett ausgeschnitten, zwei unterschiedliche Tiefen-Ebenen, und dann endlich, eine unberührte Schicht für den dunkelsten Teil des Bildes. Ich fand, dieser Stil verschafft große Vielseitigkeit und das realistischste Endprodukt, das meine Kunden zu beeindrucken schien,“ erklärt der zweifache Vater. In kürzester Zeit habe er über 35 Aufträge für Firmenlogos und Kinderportraits gehabt, schreibt Alex auf seiner Webseite.

Auf der nationalen Star Trek-Convention im August stellte er seine Werke in Las Vegas aus und auch wir wollen euch seine Kunstwerke nicht vorenthalten.

Fluch der KaribikWENN
Fluch der Karibik
WENN
WENN
Johnny DeppWENN
Johnny Depp
Steve JobsWENN
Steve Jobs
WENN
WENN
Oprah WinfreyWENN
Oprah Winfrey


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de