Der Look von Sylvie van der Vaart (33) ist ja immer ein großes Thema. Umso größer wird es, wenn es die Aussicht gibt, dass eventuell Nacktaufnahmen im Badezimmer von ihr entstanden sind. Da kann man schon einmal leichtsinnig auf einen Link klicken, um unverhofft in eine fiese Falle zu tappen.

Auf Facebook erscheint aktuell eine Seite mit der Bezeichnung „[Video] WOW! Sylvia von der Vaart heimlich im Bad gefilmt“. Da kann man natürlich mal einen neugierigen Blick wagen, um zu schauen, ob Sylvie wirklich unfreiwillig nackte Haut zeigt. Aber Pustekuchen! Es gibt keine Nacktaufnahmen von der Supertalent-Jurorin, dafür aber einen fiesen Virus. Der User wird auf eine Facebook-ähnliche Seite weitergeleitet, und wenn er dann versucht, das Video abzuspielen, geht das Desaster los und die Software installiert sich auf dem eigenen Rechner.

Deswegen Finger weg von diesem Link! Und auch wenn mal wieder angeboten wird, dass es eine Anwendung gibt, die einem anzeigt, wer die eigene Seite wie oft besucht hat: Bloß nicht drauf reinfallen! Denn jeder Klick kann schon einer zu viel sein und dann gibt es statt erotischen Videos exotische Spyware-Programme auf dem PC, die einem die letzten Nerven rauben. Und auch der „Like“-Button sollte nicht gedrückt werden, denn sonst gerät die ganze Freundesliste unter Versuchung, den Viren zum Opfer zu fallen.

Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi im Juni 2018 bei "Let's Dance"
Getty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi im Juni 2018 bei "Let's Dance"
Sylvie Meis und Rafael van der Vaart im September 2012
Getty Images
Sylvie Meis und Rafael van der Vaart im September 2012
Dieter Bohlen und Bruce Darnell bei "Das Supertalent"
Getty Images
Dieter Bohlen und Bruce Darnell bei "Das Supertalent"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de