Justin Timberlake (30), der sich zuerst als 'N Sync-Mitglied und später solo in die Herzen seiner Fans sang, macht schon seit geraumer Zeit eine Pause von seiner Musik und konzentriert sich lieber auf seine Schauspielkarriere. Obwohl er auch im Kino die Fans begeistert, machen sich diese doch große Sorgen, dass Justin womöglich ganz mit der Musik abgeschlossen hat oder sich irgendwann einmal komplett aus dem Rampenlicht zurückzieht.

Doch so große Sorgen müssen wir uns eigentlich gar nicht machen, denn im „Newsbeat“-Interview mit Radio 1 verriet der begehrte Star, dass es eigentlich gar keine bewusste Entscheidung war, mit der Musik aufzuhören: „Eigentlich lege ich gar nichts wirklich auf Eis.“ Justins Strategie ist es, auf Inspiration zu warten und dieser dann zu folgen: „Ich gehe von Projekt zu Projekt, und wenn etwas kommt, das mich inspiriert und das sich für mich sinnvoll und authentisch anfühlt, dann … Ich versuche einfach, weiterhin inspiriert zu bleiben.“

Wie schade, dass er sich offenbar schon seit einer ganzen Weile nicht mehr zu neuer Musik inspiriert fühlt. Dass die Fans und die Medien nämlich auf neue Hit-Songs aus seiner Feder hoffen, müsste Justin doch mittlerweile bekannt sein, sooft wie ihm die Frage nach seinen Musikprojekten gestellt wird. Wir glauben aber fest daran, dass es den Star irgendwann wieder packt und er uns mit einem tollen, neuen Album überraschen wird. Denn warum sollte er nicht beides machen: Musik und Schauspielern?

Justin Timberlake und Britney Spears 2002 in Philadelphia
Getty Images
Justin Timberlake und Britney Spears 2002 in Philadelphia
Jessica Biel und Justin Timberlake bei den Emmy Awards 2018
VALERIE MACON/AFP/Getty Images
Jessica Biel und Justin Timberlake bei den Emmy Awards 2018
Justin Timberlake und Jessica Biel im April 2018 in Hollywood
Getty Images
Justin Timberlake und Jessica Biel im April 2018 in Hollywood


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de