Der flirtfreudige Flötenspieler Andreas (29) hat sich seine auserwählten Damen Sandra (33) und Gundula (25) für die Liebes-Woche zu sich geholt. Mit Letzterer tauschte der pfundige Odenwälders in der von Britt Hagedorn (39) moderierten Sat1-Kuppelshow Schwer verliebt bereits erste leidenschaftliche Küsse aus.

In der heutigen Sendung konnten wir uns davon überzeugen, dass Andreas - nicht nur was seine Küsse angeht - ein echtes Leckermäulchen ist, denn für sich, seine Mama und natürlich seine Herzdamen tischte er ganze sechs kleine Torten zum Frühstück auf - Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen. Neben einer Kuhfleckentorte, gab es auch herzförmigen Kuchen und natürlich eine Tasse Kaffee. Diesen trinkt er aber nicht mit Milch, sondern mit köstlicher Schlagsahne, die er, wie er selbst sagte „mit Liebe gespritzt“ hat. Natürlich fiel ihm und seinen Gästen die zweideutige Aussage sofort auf und alle brachen in schallendes Gelächter aus.

Im Anschluss zeigte Andreas seinen Ladys ihren Schlafplatz, doch die Entscheidung, wer das bequeme Schrankbett erhalten solle, überließ er den Würfeln. Bei einem feuchtfröhlichen „Mensch ärger dich nicht“-Match gewann schließlich die kurzhaarige Sandra. Doch wie heißt es so schön? Pech im Spiel, Glück in der Liebe - für Gundula stehen die Zeichen, trotz des kleinen Rückschlages, also weiterhin gut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de