Da möchte man doch sofort hineilen und der schönen Charlize Theron (36) einen stützenden Arm anbieten, wenn man diese Bilder sieht! Sie zeigen die Schauspielerin auf dem Weg zu einem Screening ihres neuen Films „Young Adult“ in New York, bei dem sie offensichtlich große Probleme mit der unebenen Beschaffenheit der Straße zu haben schien.

Zwar hatte man ihr schon die Luxushandtasche abgenommen, aber so richtig wollte es Charlize trotzdem nicht gelingen, eigenständig das Gleichgewicht zu halten, was aber in dem Fall nicht auf vermehrtem Alkoholkonsum, sondern vielmehr auf die mörderisch hohen Schuhe der Oscar-Gewinnerin zurückzuführen war. In einem schwarzen Minikleid, einem Samt-Mantel und in hellen Riemchen-Sandalen mit einem circa 15 Zentimeter hohen Absatz kämpfte sie sich ungelenk über das Kopfsteinpflaster zum Eingang des Tribeca Grand Hotels.

Letztendlich ist sie wohlbehalten dort angekommen, ohne sich die schlanken Beine zu brechen. Aber wer hätte auch damit rechnen können, dass die Straße vor dem Luxushotel derart heimtückisch ist...

Charlize Theron bei den Oscars 2017
Valerie Macon / Getty Images
Charlize Theron bei den Oscars 2017
Charlize Theron im Oktober 2016
Mark Ralston / Getty Images
Charlize Theron im Oktober 2016
Charlize Theron auf der Weltpremiere von "Gringo"
Phillip Faraone/Getty Images
Charlize Theron auf der Weltpremiere von "Gringo"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de