Gestern feierte Miley Cyrus (19) ihren 19. Geburtstag, und es ist schon erstaunlich, wie schnell die Zeit vergeht. Nach dem Ende ihrer Disney-Serie Hannah Montana verabschiedete sich Miley auch von ihrem kindlichen Image und präsentierte sich vor allem Outfit technisch gesehen viel reifer und offenherziger. Da durfte am 19. Geburtstag natürlich auch eine nette Partysause nicht fehlen.

Und wer wäre wohl besser geeignet, die Feier zu planen, als ihre Busenfreundin Kelly Osbourne (27)? Diese schmiss die ultimative Miley-Party im Beacher's Madhouse Club im Hollywood Roosevelt Hotel. Zu den Gästen gehörten natürlich ihr Freund Liam Hemsworth (21), ihre Eltern Billy Ray (50) und Tish sowie Victoria Justice (18) und Justin Baldoni (27).

Im Anschluss an die Party bedankte sich Miley bei ihrer Freundin Kelly über Twitter mit den Worten: „Ich kann MissKellyO gar nicht genug danken, für die beste Partyyyyy überhaupt! Ich liiiiiebe dich! Ich sag's mal so, da war ein Einhorn in der Lobby!“ Kelly deutete ein paar Tage zuvor bereits gegenüber E! an, dass die Party der Hit wird. „Es wird intim, aber es wird auch die krassteste Party, die sie jemals gesehen hat in ihrem Leben. Auch wenn ich sie mental auf meinem Level sehe, weiß ich, dass es Mileys 19. ist und sie es verdient, noch richtig Spaß zu haben.“

Den hatte Miley nach ihren Dankesworten zu urteilen mit Sicherheit. Da fragt man sich wirklich, wie erschöpft sie am Morgen danach war...

Ariana Grande und Miley Cyrus beim "One Love Manchester"-Benefizkonzert
Getty Images
Ariana Grande und Miley Cyrus beim "One Love Manchester"-Benefizkonzert
Victoria Justice bei der amfAR Gala in Los Angeles
Getty Images
Victoria Justice bei der amfAR Gala in Los Angeles
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de