Wie schon angekündigt, denkt Hugh Laurie (52), vielen wohl besser bekannt als Dr. House, darüber nach, die gleichnamige Sendung nach der achten Staffel nicht mehr weiterzuführen. Das alleine ist ja schon ein Grund für viele Fans enttäuscht zu sein, nun hat der Schauspieler allerdings noch ein weiters Ende verkündet: Nach dem Aus von Dr. House will Hugh dann gar nicht mehr im Fernsehen auftauchen!

Im Interview mit Daily Record begründete er seine Entscheidung damit, dass er nach Dr. House keine begehrenswerte Größe mehr fürs TV sei. Außerdem sei er mit der Sendung regelrecht verwöhnt worden. „Ich kann mir nicht vorstellen, dass es noch einmal eine vergleichbare Sendung geben wird. Ich hab schon extrem Glück gehabt, dass ich diesen einen Hit hatte und ich glaube nicht, dass der Blitz zweimal an der gleichen Stelle einschlägt.“

Dennoch wird Laurie, der auch schon in einigen Kinoproduktionen mitgewirkt hat, natürlich nicht ganz von der Leinwand verschwinden. „Ich denke, mich interessiert auch das Schreiben, das Produzieren, die Regie-Arbeit und vieles mehr. Ich finde das ganze weite Feld der Film-Branche faszinierend.“ Wir sind gespannt, wann und wie wir Hugh Laurie mit neuen Projekten bewundern dürfen, aber bis es soweit ist, genießen wir ihn erstmal weiter in seiner Paraderolle.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de