Mit nur noch zwei übrigen Live-Shows geht die beliebte Casting-Show X Factor dem Ende entgegen. Nachdem Monique die Show bereits verlassen musste, kämpfen am kommenden Dienstag nur noch vier Acts um den Sieg. Eine, die allerdings nicht mit ihnen tauschen möchte, ist die ehemalige „X Factor“- Kandidatin Sara Mosquera (25).

Am vergangenen Donnerstag trafen wir Sara beim BASE Kaffeeklatsch in Berlin und sie verriet uns im exklusiven Promiflash-Interview, warum sie froh ist, keine Kandidatin mehr in der Show zu sein: „Es sind super Künstler, tolle Sänger, keine Frage. Ich würde aber, um ehrlich zu sein, nicht mit ihnen tauschen wollen. Das ist ein wirklich enormer Druck unter dem die jetzt stehen.“ Auch wenn sie selbst nicht mehr auf der „X Factor“-Bühne performen möchte, verfolgt sie aber dennoch die Auftritte ihrer ehemaligen Konkurrenten im Fernsehen. Mit Kandidat Rufus steht sie auch immer noch im engen Kontakt, wie sie uns verriet. Auch ein Tausch mit der Jury der beliebten Casting-Show scheint für die 25-Jährige nicht infrage zu kommen: „Ich finde es wirklich schwer, mich zu entscheiden, weil die alle so toll sind. Aber wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich wohl Rufus wählen, obwohl alle Kandidaten ein gewisses Etwas haben.“

Ob die Sängerin Zeit hätte, um auf einem der Juroren-Stühle Platz zu nehmen, ist auch fraglich. Am vergangenen Donnerstag veröffentlichte sie ihre Weihnachtssingle „Number One“, die sie zusammen mit dem ehemaligen Touché-Mitglied Karim Maataoui (37) aufnahm und deren Einnahmen an die Hilfsorganisation „Ein Herz für Kinder“ gehen.

Louis Walsh beim "X Factor"-Casting 2014 in Newcastle
Tommy Jackson/Getty Images
Louis Walsh beim "X Factor"-Casting 2014 in Newcastle


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de