Singend und tanzend kennen wir die hübsche Heather Graham (41) ja mindestens schon seit „Austin Powers“ aus dem Jahr 1999 zusammen mit Mike Myers (48). Seit dem sah man sie in Filmen wie „From Hell“ oder „Der Super-Guru“. Aber auch im Fernsehen konnte man sie in Gastrollen bei den beliebten Serien Scrubs und Sex and the City bewundern.

Obwohl sie zurzeit viele neue Projekte am Laufen hat, hegt sie immer noch einen Traum und der könnte ganz bald in Erfüllung gehen. So möchte die sympathische Schauspielerin unbedingt mal bei einem Bollywood-Film mitmachen. Heather reist gerade zum zweiten Mal nach Indien und stattete dem Internationalen Film Festival of India in Goa einen Besuch ab, berichtet die Hindustan Times. Laut dieser soll sie auch schon in Verhandlungen mit Bollywood stehen: „Ich habe schon mit jemandem gesprochen und ich hoffe es funktioniert. Ich kann bis jetzt noch keine Namen nennen, aber das Projekt ist sehr interessant“, erzählt die blonde Darstellerin. „Ich warte erst einmal ab, wie die Dinge so laufen.“ Auch die Bollywood-Größe Shah Rukh Khan (46) soll an dem Projekt beteiligt sein. Heather ist schon sehr gespannt: „Ich habe schon einen Hollywood-Film gemacht, welcher einige Bollywood Nummer enthielt. Ich glaube es ist der Traum von jedem Schauspieler zu singen und zu tanzen, hübsches Make-up zu tragen und schöne Kostüme. Ich liebe es.“

Wir werden sehen, ob und wann wir Heather dann mal in einen bunten Bollywood-Film sehen werden. Sicher wird sie aber ein richtiger Hingucker werden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de