Was für ein emotionaler Beitrag. 13 Jahre ist der viel zu frühe Tod von Heath Ledger (✝28) bereits her. Der Joker-Darsteller starb am 22. Januar 2008 an einem Medikamenten-Mix, darunter waren unter anderem Arzneimittel gegen Angststörungen, Schmerzmittel sowie Hustentabletten und Schlafmittel. Regelmäßig gedenken seine Hinterbliebenen des Schauspielers. Im Netz rührte nun seine Ex Heather Graham (51), die Heath 2001 für etwa ein Jahr gedatet hatte, mit einem emotionalen Post zu Tränen.

"Ich habe mir gerade Fotos angesehen und dabei diese hier gefunden. Ich erinnere mich gerade an diese Zeit", schrieb die Schauspielerin zu einer Bilderreihe auf Instagram. Die Aufnahmen zeigen unter anderem ein Spiegel-Selfie des "Brokeback Mountain"-Darstellers. Auf zwei weiteren Fotos posieren Heath und Heather eng umschlungen miteinander. "Heath Ledger war ein so besonderer Mensch", schwelgte die 51-Jährige in Erinnerungen.

Zahlreiche Fans drückten auf "Gefällt mir" oder kommentierten Heathers Beitrag – unter ihnen auch Johnny Knoxville (49), der mit zwei Herzen auf die Throwback-Aufnahmen reagierte. Der Jackass-Star und Heath waren gute Freunde und spielten auch in dem Sportdrama "Dogtown Boys" Seite an Seite.

Heather Graham, Schauspielerin
Getty Images
Heather Graham, Schauspielerin
Schauspieler Heath Ledger
Instagram / imheathergraham
Schauspieler Heath Ledger
Johnny Knoxville, "Jackass"-Darsteller
Getty Images
Johnny Knoxville, "Jackass"-Darsteller
Wusstet ihr, dass Heath und Heather mal ein Paar waren?342 Stimmen
82
Na klar, als Fan weiß man so etwas natürlich.
260
Nein, das habe ich damals gar nicht mitbekommen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de