Wenn man als Star permanent in der Öffentlichkeit steht und keinen Fuß vor die Tür setzen kann, ohne von Paparazzi umzingelt zu sein, dann ist es wohl unabdingbar, den einen oder anderen peinlichen Moment zu haben – schließlich sind auch Promis nur Menschen. Im Fall von Teeniestar Demi Lovato (19) ereignete sich so ein peinliches Szenario auf der Bühne während ihres Konzerts in Kansas City. Und es handelt sich hierbei im wahrsten Sinne des Wortes um eine haarige Angelegenheit.

Denn die 19-Jährige wirbelt so ausgelassen und sexy auf der Bühne herum, dass sie sich doch glatt versehentlich eine Haarsträhne herausreißt. Und das sieht wirklich „haarascharf“ aus, wie das Video beweist. Beim Anblick des Clips wird allerdings schnell klar, dass es sich natürlich nicht um Demis echte Strähne handelt, die sie ganz geschickt auffängt, sondern lediglich um Extensions. So plötzlich ihr auch die Haare ausfallen, so schnell ist der Moment auch schon wieder vorbei, denn Demi – Profi wie sie ist – weiß sich schnell und gekonnt aus der Affäre zu ziehen, indem sie sich einfach weiter der Musik hingibt, so, als sei rein gar nichts geschehen.

Zum Glück haben Fans den Moment mit der Kamera festgehalten, sonst wäre er uns noch um „Haaresbreite“ entgangen. Hier ist das besagte Video (bei 47 Sekunden):

Demi Lovato
Christopher Polk/Getty Images for Mastercard
Demi Lovato
Demi Lovato
Rodrigo Varela/Getty Images for Fontainebleau Miami Beach
Demi Lovato
Demi Lovato beim Jingle Ball in Florida
Gustavo Caballero/Getty Images for iHeartMedia
Demi Lovato beim Jingle Ball in Florida


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de