Nachdem vor Kurzem der Trailer zu „Snow White and the Huntsmen“ veröffentlicht wurde, steht es außer Frage, dass die schöne Charlize Theron (36) absolut dazu in der Lage ist, die Ausgeburt des Bösen darzustellen. In dem düsteren Streifen wird sie als eiskalte Königin und Hexe Ravenna dem mutigen Schneewittchen (Kirsten Stewart, 21) nach dem Leben trachten und sie mithilfe ihrer blutrünstigen Gefolgsmänner durch das ganze Königreich jagen. Der stattliche „Huntsman“ Chris Hemsworth (28) spielt dabei eine ganz besondere Rolle.

Im Interview mit MTV gab Charlize Theron nun einen Einblick in die aktuellen Dreharbeiten und verriet, wie sie sich die weitere Zusammenarbeit mit Schauspielkollegin und Twilight-Star Kristen vorstellt: „Ich bin immer noch am Drehen. Bisher habe ich noch nicht wirklich mit Kristen gearbeitet. Ich habe ein paar kleinere Sachen mit ihr gemacht, aber wir werden bald unseren großen Showdown zusammen drehen - und dann drücken wir mir mal die Daumen. Ich hoffe wirklich, wirklich, wirklich, dass ich sie umbringen darf. So endet die Geschichte doch, oder?“

Die Oscar-Preisträgerin schmunzelt, wohl wissend, dass die Überlebenschancen um einiges besser stehen für das junge Mädchen mit der Haut weiß wie Schnee, den Haaren so schwarz wie Ebenholz und den Lippen so rot wie Blut. Wir sind gespannt, wie das Märchen in der neuen schaurigen Version ausgeht!

Charlize Theron, Schauspielerin
Frederick M. Brown/Getty Images
Charlize Theron, Schauspielerin
Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012
Die Jury des Filmfestivals in Cannes 2018
Andreas Rentz/Getty Images
Die Jury des Filmfestivals in Cannes 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de