In der letzten Staffel von Deutschland sucht den Superstar war Dieter Bohlen (57) sein größter Fan. Von Sendung zu Sendung schwärmte der Poptitan in den höchsten Tönen von Marvin Cybulski (31). Doch dann der Schock: Marvin schaffte es nur auf den neunten Platz. Ein herber Schlag für den DSDS-Ältesten der achten Staffel, dessen großer Traum es war, mit Musik Geld zu verdienen. Auch in seinem Privatleben sah es danach alles andere als gut aus.

Denn Marvins Ehe mit Violetta (24) ging im Sommer in die Brüche, das Paar trennte sich allerdings „einvernehmlich“, wie es auf Bild.de hieß. Sechs Jahre lang waren die beiden ein Paar, zwei davon verheiratet. Die zwei haben sogar eine gemeinsame Tochter namens Jamila-Thalia. Doch zwischen Marvin und seiner Ehefrau habe es schon während der Castingshow gekriselt, erzählte der Sänger mit der kratzigen Stimme ganz offen. Nach dem DSDS-Aus ging es mit dem Ehe-Zoff aber weiter: „Ich habe an meiner Karriere gearbeitet, Auftritte gehabt und war oft unterwegs - das hat Violetta nicht gepasst. Ich dachte, DSDS könnte uns den Weg in eine neue Zukunft ebnen. Aber meine Frau wollte den nicht mit mir gehen“, so Marvin.

Der gelernte Maler und Lackierer wird auch jetzt noch für diverse Auftritte gebucht. Vor einigen Monaten brachte er sogar seine erste Single „It's You“ unter dem Namen Marvin Steen – so seine beiden Vornamen – heraus. Um seine Familie, neben Töchterchen Jamila-Thalia hat Marvin noch zwei weitere Kinder, möchte er sich dennoch kümmern. Aus diesem Grund machte er nach seinem Umzug von Hannover nach Duisburg Mitte des Jahres auch seinen Führerschein, denn „dann kann ich sie regelmäßig besuchen.“

Hier singt Marvin seinen Song:


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de