Manchmal gibt es Konstellationen unter den deutschen Künstlern, von denen man keine Ahnung hatte, dass sie existieren. So erfuhren wir nun von einer Band, in der gleich drei tolle Casting-Stars miteinander arbeiten. Promiflash plauderte kürzlich mit Ken Miyao (25), einem der unglaublich begabten Sänger bei The Voice of Germany und hat dabei erfahren, dass Ken vor seiner Teilnahme bei der Show in einer Band sang.

Die Welt ist ein Dorf – das Gefühl hat man zumindest, sobald man weiß, dass „The Voice“-Ken eine Band mit keiner Geringeren als X Factor-Nica hat. Die Formation, in der übrigens der Dritte im Bunde auch schon bei „X Factor“ war, nennt sich „Big City Lights“ und tourt mit toller Akustik-Musik durch ganz Deutschland, wie uns Ken erzählte. „Nica singt auch mit in der Band. Wir sind zu dritt – also zwei Sänger und Nica. Mein Mitbewohner und ich wir machen schon lange zusammen Musik, also auch privat. Er war auch bei 'X Factor' gewesen – damals in der ersten Staffel mit 'La Famille'. Wir haben dann vor längerer Zeit beschlossen, eine Band zu gründen. Und Nica kannten wir auch schon lange vor 'X Factor', weil man sich da auch durch Live-Auftritte kennengelernt hatte. Und dann haben wir gesagt 'Lass uns zusammen eine Band gründen' und dann haben wir das getan.“

Die ungewöhnliche Truppe aus Ken, Nica und Guido bleibt auch weiterhin bestehen. Komme, was da wolle. Na, da wird es aber definitiv Zeit, dass wir von den dreien auch endlich mal was auf die Ohren bekommen! Aber morgen können wir Ken erst einmal allein - im Battle auf der „The Voice“-Bühne - bestaunen.

Natia Todua und Samu Haber nach ihrem "The Voice of Germany"-Sieg 2017
Getty Images
Natia Todua und Samu Haber nach ihrem "The Voice of Germany"-Sieg 2017
Die "The Voice of Germany"-Jury 2018
Getty Images
Die "The Voice of Germany"-Jury 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de