Ken Miyao (25) ist nicht nur ein begabter Künstler, nein, er scheint auch ein richtig netter Kerl zu sein. Das haben wir nicht nur im exklusiven Interview gemerkt, auch seine süße Freundin ist ein klares Indiz. Ken lernte Marijana (20) während seiner Zeit bei The Voice of Germany kennen und verliebte sich direkt auf den zweiten Blick in die hübsche Blondine, wie er Promiflash erzählte.

„Wir sind uns bei der Blind Audition über den Weg gelaufen. Da war eigentlich noch nichts. Später waren wir dann eineinhalb Wochen in Berlin zu den Battles, um da zu drehen und zu üben und zu proben. Dann lernt man ja auch jeden Einzelnen genauer kennen. Da hab ich auch sie kennengelernt und sie ist mir direkt ins Auge geschossen.“ Ken war gleich Feuer und Flamme, doch bei seiner Angebeteten dauerte die ganze Sache etwas länger: „Dann haben wir ein bisschen zusammen geübt und ich hab ihre Stimme gehört und dann hab ich mich direkt in sie verknallt. Also ich eigentlich eher als sie. Normalerweise – ich will jetzt nicht angeben oder so – kann man schon sagen, dass das umgekehrt ist. Aber in dem Fall war es so, dass ich ihr echt hinterhergelaufen bin. Es hat auch echt lange gedauert und war echt kompliziert, ihr Herz zu erobern.“

„Lange gedauert“ ist in diesem Fall relativ zu sehen, denn nach eineinhalb Wochen waren die zwei ein Paar. Aber wenn man verliebt ist, kann einem die Zeit schon einmal ewig vorkommen. Ken ließ auf jeden Fall nichts unversucht, um seine Marijana von sich zu überzeugen – und Amor tat das Übrige. „Man hat sich halt kennengelernt und miteinander geredet und ich habe versucht, was zu starten. Und das ging dann immer nach hinten los, weil sie eher eine Vorsichtige ist und eine ganz Liebe und auch ein bisschen schüchtern. Da konnte ich nicht voll rangehen. Aber am letzten Abend, wo sie ja auch leider rausgeflogen ist und ich rausgeflogen bin – da hat es dann doch ein bisschen geknistert zwischen uns. Dann hat sie mir auch gesagt, dass sie auf mich steht und dann sind wir zusammengekommen und jetzt sind wir richtig glücklich miteinander.

Aber wie sieht die Beziehung zwischen den beiden denn jetzt aus? Schließlich kommt Marijana nicht aus Deutschland. „Sie wohnt leider in der Schweiz – noch. Sie will runter ziehen, nach Köln.“ Da scheinen die zwei ja wirklich eine gemeinsame Zukunft zu planen! Da beiden Sänger sind, könnte man sich sogar vorstellen, dass sie sich auch musikalisch zusammentun. Aber soweit wird es wohl nicht kommen, wenn man Kens Worten glaubt. „Jeder macht sein eigenes Ding. Sie macht ja auch ein bisschen andere Musik als ich. Ich komm ja eher aus dem Live-Bereich, so ein bisschen Tim Bendzko (26)-mäßig nur ein bisschen souliger noch, mit viel Akustik, und sie macht eher R´n´B und Pop. Sie hat auch schon ein Angebot bekommen und hat dann hier die Möglichkeit mit vielen deutschen Produzenten zusammenzuarbeiten.

Vielleicht ist es auch besser, Privates und das Berufliches zu trennen. Auf jeden Fall scheinen die beiden eine liebevolle und gesunde Beziehung zu führen. Ken hat seine Traumfrau gefunden und weiß das auch ganz klar auszudrücken: „Ich hab mir immer gewünscht, eine Freundin zu haben, die geil singen kann! Das hat gut funktioniert!“

Die "The Voice of Germany"-Jury 2018
Getty Images
Die "The Voice of Germany"-Jury 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de