Am 13. Januar 2012 wollte Brigitte Nielsen (48) eigentlich ins Dschungelcamp ziehen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen, Ekelprüfungen zu machen und das Leben unter freier Natur zu genießen. Doch jetzt könnte dieses Vorhaben eventuell scheitern, denn die Ex von Hollywoodstar Silvester Stallone (65) hatte am vergangenen Mittwoch einen Autounfall.

Die 48-Jährige soll laut TMZ sogar ins Krankenhaus gebracht worden sein. Um 22.20 Uhr passierte der Crash. Brigitte saß als Beifahrerin in einem Porsche Cayenne, als dieser von einem Toyota Matrix gerammt wurde. Laut Polizeiaussagen soll die Unfallverursacherin betrunken hinterm Steuer gesessen haben.

Die Fahrerin des Toyotas, die nach Angaben von Augenzeugen sogar sternhagelvoll gewesen sein soll, wurde vorerst festgenommen. Nach einem Check an Rücken und Halswirbelsäule konnte Brigitte Nielsen das Krankenhaus glücklicherweise wieder unversehrt verlassen, doch der Schock dürfte tief sitzen. Die Frage, ob sie nun trotzdem ins Dschungelcamp zieht, bleibt demnach noch offen.

Mattia Dessi und Brigitte Nielsen
Getty Images
Mattia Dessi und Brigitte Nielsen
Mattia Dessi und Brigitte Nielsen in Los Angeles
Getty Images
Mattia Dessi und Brigitte Nielsen in Los Angeles
Brigitte Nielsen bei der "Creed II"-Premiere in New York
Getty Images
Brigitte Nielsen bei der "Creed II"-Premiere in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de