Nach dem ganzen Stress der letzten Wochen wird Rapper Bushido (33) sicher froh sein, mal ein paar Tage ausspannen zu können. Denn auch wenn er Muslim ist, sei er trotzdem empfänglich für das Flair von Weihnachten, wie er in einem Interview mit dem KulturSpiegel verrät.

„Das ist gemütlich. Das ist warm. Und deshalb ist es eine Zeit, die dazu animiert, mit der Familie enger zusammenzurücken“, erklärt der Rapper. Zu seiner Familie habe er aber das ganze Jahr über ein sehr enges Verhältnis. Er wohnt mit seiner Mutter, seiner Freundin und dessen kleinem Sohn zusammen und Weihnachten verbringt die kleine Familie daher selbstverständlich ebenfalls zusammen. „Ich fahre über Weihnachten weg. Dieses Jahr mit meiner Freundin auf die Bahamas. Meine Mama nehme ich auch mit. Ab dem 21. Dezember ist das Bushido-Büro geschlossen. Auch das persönliche.“ Doch auch wenn Weihnachten aus religiöser Sicht nie ein großes Thema in Bushidos Familie war, so habe seine Mutter ihm trotzdem immer eine Kleinigkeit geschenkt und an das schönste Geschenk erinnere er sich auch noch: Lego. Heute sei es jedoch um einiges schwieriger ihm etwas zu schenken, gesteht der 33-Jährige: „Man kann mir nichts schenken. Wenn ich mir morgens was wünsche, habe ich es abends.“ Aber auch wenn diese Einstellung sowohl seine Mutter als auch seine Freundin ratlos macht, so kann man Bushido zumindest nicht vorwerfen, dass er geizig sei. So gab es erst kürzlich für seine Freundin, Schwiegermutter und Mutter jeweils eine Gucci-Tasche: „Ohne Anlass. Einfach gesehen. Gekauft. Und danke schön.“

Bushidos Fazit zur besinnlichen Zeit fällt kurz und knapp aus: „Weihnachten ist noch niedlich und süß. Silvester geht mir richtig auf den Sack.“ Wir wünschen ihm und seinen Liebsten trotzdem frohe Weihnachten und eine schöne Zeit auf den Bahamas.

Bushido und Anna-Maria Ferchichi in Berlin im März 2012
Getty Images
Bushido und Anna-Maria Ferchichi in Berlin im März 2012
Karel Gott und Bushido bei "The Dome 48"
Getty Images
Karel Gott und Bushido bei "The Dome 48"
Bushido im Februar 2014 vor Gericht
Getty Images
Bushido im Februar 2014 vor Gericht


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de