2,16 Meter Körpergröße, 147 Kilo auf der Waage: Shaquille O'Neal (39) ist ein wahrer Koloss. Als einer der beliebtesten Basketballer aller Zeiten begeisterte „Shaq Attack“ über viele Jahre hinweg seine Fans mit unzähligen Slam-Dunks.

Nun will der Riese aber nicht mehr nur das Feld unsicher machen, sondern auch den Ring. Shaq will nämlich angeblich bei der WWE anheuern und ein Gastmatch beim Mega-Event WrestleMania absolvieren, das berichtet Whatculture.com. Es ist nicht ungewöhnlich, dass es bei WrestleMania Gaststars gibt: Snooki (24), Mickey Rourke (59) und Mr. T (59) sind nur drei der Namen, die über die Jahre im Ring standen. Doch wer könnte sich in dieser Größenordnung als Gegner zur Verfügung stellen? Da muss man in der WWE zum Glück nicht besonders lange warten, denn es gibt einen Giganten im Ring, der auf so eine Herausforderung nur so brennt: The Big Show (39), 2,16 Meter groß und 220 Kilo auf den Rippen. Show, mit bürgerlichem Namen Paul Wight, ist gleich alt wie Shaq, gleich groß wie Shaq, bringt aber deutlich mehr Kampfmasse mit. Ebenfalls ist Big Show dafür bekannt, dass er sich gerne mit Athleten aus anderen Sportarten misst: Box-Weltmeister Floyd Mayweather (32) traf vor drei Jahren bei WrestleMania auf ihn, der legendäre Sumo-Ringer Akebono (42) traf sich 2005 mit Paul Wight im Ring.

Solange man ihn nicht wütend macht, ist der Riese Big Show ganz lieb. In Deutschland ging er sogar an Schulklassen und half den Schülern beim Lesen-Lernen. Doch im Ring wird er voll aufdrehen - und wir reiben uns jetzt schon die Hände beim Aufeinandertreffen zwischen diesen beiden Giganten!

Shaquille O'Neal und Kobe Bryant bei einem Spiel im Jahr 2002
Getty Images
Shaquille O'Neal und Kobe Bryant bei einem Spiel im Jahr 2002
Kobe Bryant und Shaquille O'Neal, 2000
Getty Images
Kobe Bryant und Shaquille O'Neal, 2000
Shaquille O'Neal 2019
Getty Images
Shaquille O'Neal 2019
Shaquille O'Neal, Ernie Johnson Jr., Kenny Smith, und Charles Barkley
Getty Images
Shaquille O'Neal, Ernie Johnson Jr., Kenny Smith, und Charles Barkley
Kobe Bryant und Shaquille O'Neal beim NBA-Finale 2002
Getty Images
Kobe Bryant und Shaquille O'Neal beim NBA-Finale 2002


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de