Neben Babybäuchen, Nippelblitzern und gelüfteten Kehrseiten ist auch Hollywood auf dem roten Teppich noch für eine Überraschung gut.

Die wohl Schönste gab es unter anderem in diesem Jahr bei Gossip Girl Blake Lively (24). Denn während andere Stars gemeinsam mit ihren PR-Beratern über den Red Carpet flüchten, brachte Blake anlässlich der Green Lantern-Premiere in Los Angeles ihre halbe Familie mit. Gemeinsam mit ihren zwei Schwestern und ihrer Mutter posierte Blake für die Fotografen und sorgte damit für ein Familienporträt der ganz anderen Art. Denn der Apfel fällt bekanntlich nicht weit vom Stamm und so waren auch ihre schönen Schwestern ein absoluter Hingucker. Zwar sind Robyn (39) und Lori (45) nur Blakes Halbschwestern, jedoch ist die Ähnlichkeit beim genaueren Hingucken unverkennbar. Dass die schönen Schwestern so selbstbewusst auf dem roten Teppich posieren, ist jedoch kein Zufall. Denn sowohl Lori als auch Robyn sind ebenfalls als Schauspielerinnen tätig. Von Serien-Auftritten bei Two and a half Men bis hin zu CSI:NY haben auch die beiden bereits einige Erfolge zu verzeichnen.

Wir sind gespannt, was uns noch alles aus der Hollywood-Schmiede Lively erwartet. Denn obwohl Blake die Jüngste im Bunde ist, hat sie für ihre Rolle der Serena van der Woodsen bereits mehrere Teen Choice Awards gewonnen und klettert auf der Karriereleiter gezielt nach oben.

Blake Lively und Ryan Reynolds
Getty Images
Blake Lively und Ryan Reynolds
Ed Westwick, Penn Badgley, Leighton Meester, Blake Lively und Chace Crawford im Juli 2007
Getty Images
Ed Westwick, Penn Badgley, Leighton Meester, Blake Lively und Chace Crawford im Juli 2007
Blake Lively und Ryan Reynolds bei der Premiere von "Pokémon: Meisterdedektiv Pikachu"
Getty Images
Blake Lively und Ryan Reynolds bei der Premiere von "Pokémon: Meisterdedektiv Pikachu"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de