Wer hätte das gedacht? Schauspieler Kevin McKidd (38) kann uns nicht nur als Dr. Owen Hunt in Grey's Anatomy begeistern, sondern bald wird er auch versuchen, uns als Sänger umzuhauen. Der Schauspieler hat zwar schon in der dramatischen Folge, in der Callie mit schwerwiegenden Verletzungen ins Seattle Grace eingeliefert wurde, das ein oder andere Liedchen geträllert, doch mit einem Album hatten wir deshalb trotzdem nicht gerechnet.

Genau an diesem arbeitet Kevin aber gerade. Der gebürtige Schotte ist in sein Heimatland geflogen, um dort mit „lokalen Musikern seiner Heimat“ ein „Scottish Folk“-Album aufzunehmen, wie er seinen Fans auf Twitter mitteilte. Er berichtete später außerdem ganz stolz, dass er und seine Freunde innerhalb von drei Tagen ganze 16 Songs aufgenommen haben. Und das, obwohl die technischen Voraussetzungen in den Highlands nicht die besten wären. Kein Problem für Dr. Hunt! Dem ist die urige Stimmung nämlich viel wichtiger als technischer Schnickschnack: „Die Session findet in einem alten Haus in der wunderschönen Landschaft von Moray in Schottland statt. Viele Lagerfeuer, heiße Suppen, Whiskey und Musik!“

Das klingt auf jeden Fall nach einer Menge Spaß, wie sich allerdings das Resultat anhören wird, werden wir wohl so schnell nicht erfahren.

Kevin McKidd, "Grey's Anatomy"-Star
Getty Images
Kevin McKidd, "Grey's Anatomy"-Star
Kevin McKidd und Sandra Oh im Jahr 2014
Getty Images
Kevin McKidd und Sandra Oh im Jahr 2014
Kevin McKidd, Schauspieler
Getty Images
Kevin McKidd, Schauspieler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de