Erschreckende Bilder, die von Hollywood-Star Jim Carrey (49) derzeit die Runde machen. Der Schauspieler sieht aus, als hätte er eine brutale Schlägerei hinter sich, bei der er eindeutig den Kürzeren zog. Rote, geschwollene Wange, Schnittwunde – machten sich tatsächlich Gewalttäter über den „Bruce Allmächtig“-Star her?

Keine Sorge, Jims erschreckende Aufmachung ist lediglich Bestandteil einer Filmszene seines neuen Streifens „Burt Wonderstone“. Entstanden sind die Bilder während der Dreharbeiten am vergangenen Freitag in Las Vegas. In dem Film spielt er den Magier Burt Wonderstone aus Las Vegas, der die Zusammenarbeit mit seinem langjährigen Bühnenpartner beendet und von nun an alleine gegen einen neuen Straßenmagier, der die Bühne erobert, ankämpfen muss. Und so versucht er, die Liebe zur Zauberkunst wieder neu zu entdecken. Der 49-Jährige sielt an der Seite von Schauspieler Steve Carell (49) und Olivia Wilde (27).

Ob die Wunden im Gesicht nun ein Resultat einer wilden Schlägerei-Szene zwischen dem Hauptdarsteller und seinem Magier-Konkurrenten ist, lässt sich aus den Bildern nicht erschließen, wohl aber, dass Jim Carrey sich immer wieder gerne Zeit für seine Fans nimmt. Denn in der Drehpause kümmerte er sich rührend um die wartenden Fans, die mit dem Star plauderten, ihn umarmten und mit ihm scherzten durften. Ein Star zum Anfassen, der auch gerne mal eine dicke Lippe Backe riskiert.

Jim Carrey in Beverly Hills
Getty Images
Jim Carrey in Beverly Hills
Schauspieler Jim Carrey
Getty Images
Schauspieler Jim Carrey
Jim Carrey, Filmstar
Getty Images
Jim Carrey, Filmstar


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de