Dass eine gute Fashionshow nicht immer mit einem großen Staraufgebot auffahren muss, bewies uns am gestrigen Abend das junge Label Mila Miyahara.

Die zwei Designerinnen taten es dem Modemacher Harald Glööckler (46) gleich und präsentierten ebenfalls ihre Mode im In-Club „Felix“ in Berlin. Denn obwohl die Show, wie es bereits üblich ist, mit etwas Verzögerung startete und sich keiner der angekündigten Promis wie Rolf Scheider (53) oder Peyman Amin (40) blicken ließ, hatte sich das Warten gelohnt. Zu psychodelischen Live-Klängen zeigten junge Models mit unschuldigem Charme die tolle und vor allem tragbare Mode. Schließlich gibt es im Zelt auf der Berlin Fashion Week schon genug schrille und grelle Outfits. Umso erfrischender waren daher die ausgestellten Tüllröcke, niedlichen Blusen und kurzen Shorts kombiniert mit gepunkteten Strumpfhosen. Jugendliche Naivität traf an diesem Abend auf mondäne Beehive-Frisuren im aktuellen Cotton Candy-Trend.

Wir waren begeistert und sind uns sicher, dass der Look des Labels Mila Miyahara garantiert auch bei Trendsetterinnen wie Fearne Cotton (30) und Ginnifer Goodwin (33) gut ankommen würde.

Model auf der "LeGer"-Fashion Show von Lena Gercke in Berlin
Getty Images
Model auf der "LeGer"-Fashion Show von Lena Gercke in Berlin
Nicole Scherzinger auf der Berlin Fashion Week
Getty Images
Nicole Scherzinger auf der Berlin Fashion Week
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi im Juni 2018 bei "Let's Dance"
Getty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi im Juni 2018 bei "Let's Dance"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de