Mit 47 Jahren hat Elle Macpherson (47) immer noch die absolute Traumfigur des Supermodels, das sie einmal war. Es scheint, als gehe an der zweifachen Mutter die Zeit spurlos vorbei. Zwar wurde auch schon gemunkelt, ob Elle sich ebenfalls dem Botox-Trend unterworfen hat, aber ihren Body erhält sie sich auf andere Weise.

Dem People-Magazin erklärte die Powerfrau nun, wie sie es schafft, ihren Traumkörper zu erhalten, sodass sie immer einen Wow-Auftritt hinlegt – ob auf dem roten Teppich oder im Bikini am Strand – und ihrem Spitznamen „The Body“ alle Ehre macht. Elle Macpherson lebt nach dem Motto: Um super auszusehen, musst du dich super fühlen. Und das schafft die Schönheit durch ausgiebigen Sport.

Zum Sport muss sich die Australierin aber nicht zwingen. Sie liebt es, sich an der frischen Luft auszupowern: „Ich treibe Sport, weil ich es liebe.“ Elle glaubt, dass der Sport Freude machen muss, um den gewünschten schlankmachenden Effekt zu haben, weshalb sie empfiehlt: „Wisst ihr, habt einfach Spaß. Macht viel Sport. Macht euch keine Sorgen um eure Silhouette, sondern kümmert euch darum, wie ihr euch fühlt. Das ist es, was ich mich immer frage: ' Wie fühlst du dich heute?'“ Elles Lieblingssport ist eindeutig das Surfen – immer wieder wird sie in einem Neoprenanzug und mit einem Surfbrett unter dem Arm an einem Strand abgelichtet, was sie gar nicht so angenehm findet: „Ich höre, dass es viele Fotos von mir gibt, wie ich surfe. Bei dem Gedanken daran, zucke ich zusammen.“

Ein bisschen eitel ist Elle Macpherson also schon. Doch wer so aussieht wie sie, muss keine Angst vor unvorteilhaften Fotos haben.

Topmodel Elle MacPherson
Mark Metcalfe/Getty Images
Topmodel Elle MacPherson
Elle Macpherson bei einem Event in New York City
Michael Loccisano/Getty Images
Elle Macpherson bei einem Event in New York City
Elle Macpherson in Australien
Mark Metcalf/Getty Images
Elle Macpherson in Australien


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de