Als Stacy Keibler (32) im letzten Sommer die neue Frau an der Seite von George Clooney (50) wurde, behaupteten böse Zungen, dass es die Blondine mit den langen Beinen nur auf ein Sprungbrett zum großen Ruhm abgesehen habe. Sollte dem so sein, dann ist sie nun, nach einem halben Jahr, bereits am Ziel angelangt.

TMZ berichtet nämlich aktuell, dass Stacy seit Neustem von der Agentur „William Morris Endeavor“ vertreten werde. Das ist eine der größten Agenturen Hollywoods, die auch Namen wie Matt Damon (41), Ben Affleck (39), Christian Bale (37), Jason Segel (31) und viele, viele andere vertritt... Genau der Ausgangspunkt, den Stacy braucht, um selbst mit ihrer Film-Karriere durchzustarten.

Stacy war bis vor fünf Jahren als Wrestlerin oder besser gesagt als WWE-Diva aktiv. Sie stand gegen andere Mädels wie Trish Stratus (36) oder Lita (36) im Ring und half dabei ein neues Bild von Frauen im Ring zu entwerfen - egal ob man dies nun als positiv oder negativ betrachtet. Zum Ende ihrer WWE-Zeit nahm sie an Dancing with the Stars teil und schaffte es dort bis ins Finale! Seitdem versucht sie sich auf ihre Schauspiel-Karriere zu konzentrieren, kam aber bisher nicht über Gast-Auftritte in TV-Serien wie How I Met Your Mother, Psych oder „Samurai Girl“ hinaus.

Wir werden Stacy natürlich weiterhin gut im Auge behalten, und egal ob die Beziehung zu George Clooney nun in erster Linie ihren Gefühlen oder ihrer Karriere zugutekommt - man darf gespannt sein, wie weit es das ehemalige „Nitro Girl“ in Hollywood bringen wird. Ihr Lover George wird übrigens nicht von „William Morris Endeavor“, sondern von der direkten Konkurrenz, der CAA (Creative Artists Agency), vertreten.

Stacy Keibler im März 2015
Getty Images
Stacy Keibler im März 2015
Amal und George Clooney bei der Met Gala in New York
Jamie McCarthy/Getty Images
Amal und George Clooney bei der Met Gala in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de