Rocco Stark (25) zeigt im Dschungelcamp nur zu gerne, was in ihm steckt. Jede Prüfung ist für den Schauspieler eine willkommene Herausforderung und so wurde er schon wieder von seinen Mitcampern in die Dschungelprüfung geschickt.

Die Aufgabe ist nichts für Menschen mit Höhenangst. 20 Meter über dem Dschungel muss Rocco in einer Gondel nach Sternen suchen. Leider sind auch einige davon auf der Außenwand angebracht und Rocco muss klettern. Zudem gesellen sich Grillen, Spinnen und Kakerlaken zu dem 25-Jährigen in die Kabine. Für Rocco ist das alles wie gewöhnlich kein Problem. Auch die Sterne im Außenbereich sammelt der Schauspieler ohne große Angstanfälle ein, doch die wirkliche Mutprobe steht ihm noch bevor: Nachdem der 25-Jährige den letzten Stern zu fassen bekommt, fällt der Boden der Gondel in die Tiefe und Rocco natürlich mit.

Am Sicherheitsseil befestigt kann Rocco den Blick übers Tal und seinen Erfolg – er hat alle acht Sterne erspielt – genießen. „Wir sind jetzt weg und du wirst schon irgendwie da runter kommen!“, scherzt Sonja Zietlow (43). Am Ende kommt Rocco jedoch sicher ins Camp zurück und freut sich zurecht über die hart verdienten Mahlzeiten.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.

Waldbrand in Nowra (Australien)
Getty Images
Waldbrand in Nowra (Australien)
Waldbrand in Australien im Januar 2020
Getty Images
Waldbrand in Australien im Januar 2020
Kim Gloss und Rocco Stark im März 2012
Getty Images
Kim Gloss und Rocco Stark im März 2012
Waldbrände in Australien im Januar 2020
Getty Images
Waldbrände in Australien im Januar 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de