Die Berlin Fashion Week war natürlich nicht nur für die Prominenz, die sich umsah, und selbst gesehen werden wollte, aufregend, sondern natürlich auch ganz besonders für die vorführenden Designer und die Models. Auch die ehemalige GNTM-Kandidatin Marie Nasemann (20) lief über so manchen Laufsteg der Fashion Week. Aber nicht nur das, auch als Gast war sie bei den Shows immer gerne gesehen.

Und das fand das sympathische Model richtig toll. Sie konnte sich fast nicht entscheiden, was ihr besser gefiel – das Modeln oder einfach nur das Zuschauen – gab sie im Promiflash-Interview zu: „Das ist beides toll. Es ist echt ein schönes Gefühl, wenn man in der ersten Reihe sitzen darf und das Licht wird dunkel und der Teppich wird ausgerollt. Selbst, wenn ich nur darüber rede, bekomme ich schon Gänsehaut. Das ist so Wow, so ein tolles Feeling! Das bekommt man natürlich, wenn man selber läuft, nicht mit. Andererseits macht das natürlich auch Spaß, wenn man zurechtgemacht wird, so wie heute, ein schönes Make-up und tolle Haare. Das ist beides super irgendwie.“

Natürlich ist ihre große Präsenz auf der Fashion Week auch mit einigem Stress verbunden, denn wie die Damen wissen werden, kann frau ja nicht zu mehreren Events in demselben Outfit erscheinen. So heißt es auch für Marie, einen Umzieh-Marathon zu bewältigen und sie erzählte im Fashion Week-Zelt: „Heute trage ich jetzt ein Outfit von Blutsgeschwister. Ich bin eigentlich nicht so der Fan von ganz knallbunt gemixt, aber so Mustermix ist ja gerade total angesagt und ich fühle mich wohl darin und es passt noch zu meinem Look von Lena Hoschek [bei der sie zuvor über den Laufsteg lief]. Das passt jetzt irgendwie ganz gut zusammen. Ich gehe später zum Adidas-Store-Opening. Da habe ich auch ein Kleid bekommen von Adidas-Silver-Collection, das sind echt ganz tolle Sachen. Dann schaue ich mir die Basler-Show an, auch in Basler, und dann gehe ich noch zur Joop-Party und da kann ich mir dann nochmal irgendetwas aussuchen. Fünf eigene Outfits heute und dann noch die Outfits von Lena Hoschek.“ Zwar klingt das schon irgendwie nach Stress, aber andererseits ziehen sich Mädels doch sehr gerne mal um.

Marie Nasemann im Januar 2019
Getty Images
Marie Nasemann im Januar 2019
Marie Nasemann, "Germany's next Topmodel"-Kandidatin aus 2009
Getty Images / Ralf Jürgens
Marie Nasemann, "Germany's next Topmodel"-Kandidatin aus 2009
Marie Nasemann bei der Berlinale-Eröffnung 2019
Getty Images
Marie Nasemann bei der Berlinale-Eröffnung 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de