Yo! Not macht erfinderisch - das galt in der jüngsten Dschungelcamp-Episode auch für Vincent Raven (45) und Rocco Stark (25). Den einen lockten der Nikotin-Rausch und das spirituelle Interesse, den anderen wohl die spätjugendliche Neugier.

Die beiden Dschungel-Titanen, die ihre Abende seit über einer Woche mit spärlicher Nikotin-Ausstattung und fernab anderer berauschender Substanzen verbringen mussten, verschafften sich gestern mit einem glühenden Stückchen Feuerholz einen kleinen Ersatz-Rausch. Der 1966 geborene Vincent Raven verführte seinen 20 Jahre jüngeren Busch-Gefährten bei der „Rauch-Session“ zum Schnüffeln und auch die kleine Kim Debkowski (19) zeigte sich interessiert.Vincent und Rocco schienen mit ihrer superguten Laune wohl zu überzeugen. Wahnwitzig kicherten die beiden um die Wette. Big Daddy Vincent aber entschärft den Deal an der Feuerstelle: „Das hat nichts mit dem Rauch zu tun. Wir sind einfach sonst high. Schlechte Geister, schlechter Spirit sollen einfach abhauen.“ Keine Chance, die experimentierfreudige Kim wollte ebenfalls ihren Kick am Feldbett.

Gegen die bösen Seelen ankämpfend, wedelte er seinen Busch-Kumpanen die hölzern duftenden Schwaden unter die Nase und wie von Zauberhand geleitet, schlummerten die müden Camp-Bewohner ein. Die erfahrene Brigidde fand den natürlichen Rau(s)ch einfach „suber!“ Nicht mehr Raben-, sondern Räuchermann, Vincent Raven kann einfach alles.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.

Waldbrand in Nowra (Australien)
Getty Images
Waldbrand in Nowra (Australien)
Waldbrände in Australien im Januar 2020
Getty Images
Waldbrände in Australien im Januar 2020
Waldbrand in Australien im Januar 2020
Getty Images
Waldbrand in Australien im Januar 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de