War es zuvor Michelle Trachtenberg (26), die als gemeine Georgina die Clique rund um Blair (Leighton Meester, 25) und Serena (Blake Lively, 24) in Gossip Girl aufmischte, so ist es seit der vierten Staffel Kaylee DeFer (25), Serenas „Cousine“ Ivy, die mit ihren vielen Geheimnissen für Ärger sorgt.

Leider läuft es bei der süßen Schauspielerin, die es in der Serie so gut versteht, biestig und zugleich wie das nette Mädchen von nebenan zu wirken, privat zurzeit alles andere als gut. War sie bis vor Kurzem noch glücklich verlobt mit dem Schmuckdesigner Mike Pereira, so wurde die Verlobung jetzt gelöst. Das erfuhr US Weekly auf der Feier zur 100sten „Gossip Girl“-Folge in den Skylight Studios in New York, wo Kaylee mit einigen ihrer Kollegen anwesend war.

„Wir haben uns gerade getrennt“, erzählte die blonde Schauspielerin, „es ist ok. Es ist wirklich in Ordnung.“ Und sie fügte noch hinzu: „Ich war für eine sehr lange Zeit verlobt und nun bin ich halt Single. Das ist völlig ok für mich, ich kann jetzt meine Liebe verbreiten. Ich denke, manchmal merkt man einfach plötzlich, dass es Zeit ist, weiterzuziehen.“ Zwischen Kaylee und ihrem Ex-Verlobten gibt es offenbar kein böses Blut. Die Trennung scheint einvernehmlich erfolgt zu sein. Wir wünschen Kaylee, dass sie ihre Single-Zeit nun genießen kann, bevor dann ein neuer, toller Mann in ihr Leben tritt.

Blake Lively und Ryan Reynolds bei der Time 100 Gala in New York
Dimitrios Kambouris/Getty Images for TIME
Blake Lively und Ryan Reynolds bei der Time 100 Gala in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de